Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
880 8

Heidi König


Free Mitglied, Düren

behütet

Herdenverhalten pur: Die halbwild lebenden Isländer zeigen uns, dass die Bücher nicht lügen ;)
Ist leider bei schlechten Lichtverhältnissen aufgenommen:
Auf unserem Rückweg durch den Fjell, als es bedeckt war und bereits nach 20 Uhr (Ende August) ... 1/45stel war meine längste Belichtungsmöglichkeit (ungeachtet der dann nicht mehr ganz passenden Blende...). Ich hoffe, man kann sich den Scan einigermaßen ansehen, ansonsten drückt mir die Daumen für diesen August, wo wir definitiv wieder dorthin fahren, dass wir a) die Herde noch einmal in ihrem riesigen Areal finden und b) dann das passende Wetter haben ;)

Kommentare 8

  • Heidi König 28. März 2006, 18:09

    @ Marianne: Der Schein trügt - es ist Norwegen.
    Im Dovrefjell-Nationalpark gibt es eine halbwild lebende Herde und auf unserer Wanderung sind wir einem Teil der Herde begegnet. Isländischen Boden habe ich noch nicht betreten (und werde es wohl auch in Kürze nicht...) dafür bin ich mind. 1x im Jahr in Norwegen. Leider hab ich erst letztes Jahr von der Herde erfahren (ich war aber schon 10x in Norwegen......) ;)
  • Marianne Tierspiegel 28. März 2006, 17:37

    Wow!
    Du warst auf island!
    Was für ein wunderschönes bild!
    Lg marianne
  • NiKu 6. Januar 2006, 21:13

    Das ist ja schön! Gefällt mir sehr! Ich finde das Licht auch passend zur Situation.

    LG Nicole
  • Katharina Ge 5. Januar 2006, 13:38

    Mir gefällt dein Foto total gut!!!
    Da bekommt man wieder Fernweh.... :-)

    Lg
    Kathi
  • Melitta Burger 4. Januar 2006, 15:31

    Ich meine, dass gerade dieses Licht dem Bild eine besondere Note gibt. Die Szene ist bezaubernd, die Stimmung ruhig und "tief". Ein Bild, das ich mir SEHR gern anschaue.
  • Jane W 4. Januar 2006, 11:23

    stimme Patricia zu, das vielleicht auf den ersten Blick nicht so tolle Licht macht für mich erst die Stimmung von dem bild aus.
    Motiv sehr süß und schön festgehalten. Ponies sind eben die besseren Pferde ;o)
    Habe heute übrigens Post bekommen - wird zeit dass Eric sich vom "Turniersport" verabschiedet, langweilt mich nämlich ein wenig *g* der Schattenschnitt ist übrigens nicht das Punktepferd, sondern dieser graue Araber-Mix, wo ich auch hier ein Bild von hab.
    Gerne demnächst wieder live.
    Gruß,Jane
  • Patricia Müller 4. Januar 2006, 9:49

    Ehrlich gesagt stört mich das abendliche Schummerlicht gar nicht - passt zu Pferden und Umgebung. Absolut gelungene Aufnahme - und auf jeden Fall sehenswert! (:

    LG, Patricia
  • Karen Schröder1 4. Januar 2006, 7:06

    Ich finde das Bild sehr gelungen ! Wikrt sehr harmonisch und ich finde es schön, daß man alles so scharf sieht ! Das paßt in diesem Fall sehr gut !

    LG KAren