Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jutta H.


Pro Mitglied, Harz (Niedersachsen)

"Begleitung"

So noch nicht gesehen die doch als 'wasserscheu' geltende Ziege in Begleitung der Harzkühe
beim Überqueren der Innerste, Fluss im Harz. Im letzten Moment wahrgenommen und fotografiert.
Die Ziege folgte den Kühen eifrig auf die Weide und kehrte gegen Abend brav mit ihnen wieder zurück.

Kommentare 12

  • Inge Köhn 18. Mai 2014, 20:56

    Das sieht ja klasse aus - vielleicht sind Ziegen doch nicht so wasserscheu
    LG Inge
  • Wolfgang Speer 13. Mai 2014, 23:46

    Sehr schön gesehen und festgehalten. Man wundert sich immer, wie Tiere den Tagesablauf inne haben.
    LG Wolfgang
  • Veronika A. 13. Mai 2014, 19:58

    Erstaunlich, wie sich die Ziege einfügt, keck sieht sie aus. Ein sehr schönes Foto mit den Kühen, die viel Weidefläche haben.
    LG Veronika
  • Ushie Farkas 13. Mai 2014, 14:39

    STARKE Aufnahme!!! Liebe Grüße
  • Ilse Probst 13. Mai 2014, 13:40

    Ein schöner Anblick, wie die Kühe nach der grünen Weide streben. Sie scheinen nur Hunger zu haben, das Wasser und die kleine Ziege sind uninteressant, Eine sehr schöne Aufnahme.
    HG Ilse
  • Günter Ludewigs 13. Mai 2014, 8:28

    Einen sehr guten Standpunkt hast Du für die Aufnahme gewählt. Viel Zeit haben Dir die Tiere dazu wohl nicht gelassen, denn sie hatten ja ein Ziel: eine grüne Weide mit saftigem Futter schnell zu erreichen. Die Ziege scheint hier sogar der Leithammel zu sein.
    Die Kuh, die sich schon am anderen Ufer befindet, hat sichtlich Mühe, die kleine Anhöhe zu bewältigen. Die Ziege hat das ohne Anstrengung geschafft. Fazit: Schlanksein ist nicht nur mode, sondern auch vorteilhaft.
    Liebe Grüße
    Günter
  • HP. 12. Mai 2014, 17:43

    gefällt
    schönen Montag noch
    lg. HP.
  • Günter Nau 12. Mai 2014, 16:37

    Hast Du etwa den ganzen Tag darauf gewartet, bis die Ziege abends mit den Kühen zurückkehrte? Jedenfalls ist alles ein wunderschönes Motiv und als Foto gelungen.
    Grüße Günter
  • Katzerl 12. Mai 2014, 14:40

    Ziegen sind ja auch Herden Tiere, alleine fühlen sie sich nicht wohl.Und früher hat man in jedem Kuh-Stall eine Ziege, man sagte, da bleiben die Kühe gesund!
    LG Hanni
  • Katzerl 12. Mai 2014, 14:38

    ein interessantes Bild das ich lange ansehen kann.
    Eine schöne Rider-Rasse ist das.
    LG Hanni
  • Reinhardt II 12. Mai 2014, 14:35

    Schön das es dies Rasse noch gibt !!!
    LG Reinhardt
  • JoPucki 12. Mai 2014, 14:12

    Vielleicht hat sich die Ziege, wenn sie da ganz
    alleine ist, gesagt: vier Beine sind vier Beine,
    Hörner sind Hörner und Braun ist Braun. Also
    müssen es auch eine Art Ziegen sein, wie ich.
    Es sieht wirklich so aus, als ob sie genau be-
    obachtet, was der Leitbulle (oder die Leitkuh) da
    macht. Man könnte auch annehmen, das sie da
    steht und genau aufpasst, das da alles richtig
    von statten geht. Das da keiner aus der Reihe
    tanzt. Wie ein Schäfer-Hund. Etwas ungewöhn-
    lich, aber doch schön.
    Gruß Joachim.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Tiere
Klicks 267
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-TZ36
Objektiv ---
Blende 5
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 13.3 mm
ISO 400