Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dieter Biskamp


World Mitglied, muenchen

begierde und ihr objekt

hier ist das objekt bewusst unscharf abgebildet, im gegensatz zu dem kleinen.

begierde und ihr objekt 2
begierde und ihr objekt 2
Dieter Biskamp

welches der beiden bilder findet ihr ueberzeugender?

Kommentare 13

  • Rainer Gütgemann 31. Juli 2005, 0:13

    Ich finde auch Bild 2 besser, weil origineller. Warum, wurde hier schon von Anne gesagt ! Dieses scheinbar (!) gelangweilte, typisch weiblich (nur bei Pfauen oder wie die Mehrzahl heißt !).
    Gruß Rainer
  • Hans Dorfner 30. Juli 2005, 23:50

    Vielleicht eine wesse Lady...
    meine Schönheit
    meine Schönheit
    Hans Dorfner

    Gruß Hans...
  • Annette Vorwerk-Dörries 30. Juli 2005, 22:06

    Auch mir gefällt das 2.Bild besser, weil es so wirkt, als habe SIE seine Begierde noch garnicht bemerkt und sein Blick wirkt noch gieriger. Aber beides sind es fantastische Fotos. VG Annette
  • Franz Klossek 30. Juli 2005, 21:24

    Auch ich schliesse mich der Meinung von Anne, obwohl beide Aufnahmen auf ihre Art eine speziele Aussage haben.
    Gruss franz
  • Carmen S. 30. Juli 2005, 21:13

    Mir gefällt diese Version besser, durch das Spiel mit der Schärfentiefe wirkt das Bild interessanter,
    lg Carmen
  • Helene Kramarcsik 30. Juli 2005, 21:09

    Beide Bilder sind sehr gut und mal anders als die üblichen Pfaubilder. Dieses Bild gefällt mir sehr gut und besser. Den Grund lieferst Du mit Deiner Antwort an Anne selbst.
    LG Helene
  • Anne G. 30. Juli 2005, 20:42

    @dieter: kann ich verstehen. diese punkte sprechen sehr für das obige bild. aber die "verfolgende" geste des hahnes und die scheinbar gelangweilte nichtbeachtung der henne geben dem bild unten schon einen besonderen reiz. lg, anne
  • Martin Grimm 30. Juli 2005, 20:23

    Ich finde sie beide sehr bemerkenswert. Jedes für sich hat seinen Reiz...

    Martin.
  • Dieter Biskamp 30. Juli 2005, 20:19

    danke euch,
    @ anne, das hat mich auch etwas an dem ersten bild gestoert, ich fand es aber wegen des strengen "gesichtsausdrucks" und der stellung der beiden zu einander und wegen des dunkleren hintergrunds unterhalb der federn interessanter
  • Renate 30. Juli 2005, 20:15

    Seeeehr schön! Auch ich finde Foto Nr. 2 besser, auch weil man noch deutlicher sieht, wie ER SIE zu beeindrucken versucht ;)
    LG Renate
  • Anita Schneider 30. Juli 2005, 20:13

    Wow, genial.
    Wundervoll gemacht.
    Tolles Bild.
    LG,
    Anita
  • Gudrun Hunger 30. Juli 2005, 20:12

    "Zur rechten Zeit am rechten Ort" und im richtigen Moment abgedrückt. Toll gefällt mir sehr gut, sowas bekommt man nicht alle Tage vor die Linse - ich bisher jedenfalls nicht :-(
    Gruß Gudrun
  • Anne G. 30. Juli 2005, 20:11

    das untere! die idee mit dem schärfespiel mag ich schon, aber das auge der henne und die augen auf dem balzfederkleid sind für mich nicht so klar auseinanderzuhalten, daher mag ich #2 lieber! lieben samstagabendlichen gruß, anne