Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Stevie 65


Free Mitglied, Visp, Wallis

~ begehrt ~

Das Motiv für manchen Erdenbürger vielleicht eher weniger ;-).
Dafür die Höhle in der Mauer, auf welcher wir diese Apsisviper (die erste in diesem Jahr! Juhui!) entdeckt haben. Das ist nun schon der dritte Bewohner, den wir dort aufgefunden haben: Im letzten Jahr diese Aspisviper

. Heuer anfangs Sommer eine stattliche Ringelnatter: . Und jetzt obiges Exemplar einer Aspisviper kurz nach der Häutung (die abgestreifte Haut befindet sich noch in jener Höhle).
Ich habe diese Aufnahme zur Ansicht gewählt, um die wunderschöne Kopfzeichnung zu zeigen.
Es war überhaupt schwierig, das Tierchen im Gras einigermassen freiliegend abzulichten.

Unterwegs mit Jacky 66.

Reptilien/Amphibien 05/2011


Canon-Equipment
22.07.2011, 13.07 Uhr, 19°C
ca. 560m ü.M. (in der Umgebung von Interlaken)


Weitere Reptilienbilder von diesem Jahr:

Kommentare 31

  • Ursus Arctos 2. August 2011, 12:02

    Wow absolut nice! Ich würde mich freuen wen die bei mir rumschlängeln würde! Tip Top festgehalten!
    Lg Urs
  • Michael Wolta 30. Juli 2011, 20:24

    ein grandioses Motiv und ein tolles Exemplar, die Höhle scheint auch Fotografen anzulocken und wie man sieht aus gutem Grund
    LG Micha
  • Johan De Smedt 29. Juli 2011, 9:05

    Tolles Bild
  • Michael Skywalker 28. Juli 2011, 14:00

    Schaut richig gut aus mit den Halmen. Würde es eh begrüssen, wenn Situationen so fotografiert werden wie sie sind und nicht alles vorher wegrasiert wird.
    19°C? das ist aber ne hohe Temperatur für letzte Woche. Hatte da ganz andere Erfahrungen gemacht ;)

    Gruß Michael
  • wundertüte 26. Juli 2011, 20:12

    Sie hat eine beeindruckende Tarnung. LG anett
  • Wolfgang Hock 25. Juli 2011, 21:09

    Ganz große Klasse Stevie, ein Naturdokument erster Güte.
    Viele Grüße
    Wolfgang
  • Klaus Zeddel 25. Juli 2011, 10:58

    Da wäre ich aber im ersten Moment zurückgeschreckt, wenn dieses herrliche Reptil plötzlich aufgetaucht wäre. Ein wunderschönes Tier und Du hast sie hervorragend festgehalten.
    LG Klaus
  • Yvo Pollinger 24. Juli 2011, 19:44

    Ja das ist ja eine Hammeraufnahme.
    Goldauge super erwischt.
    Grüess Yvo
  • Corry K. 24. Juli 2011, 18:53

    Was für eine tolle Zeichnung das Tier hat !
    SUUPER Bild
    lg Corry
  • Gerhard im Moos 24. Juli 2011, 13:14

    Tolle Aufnahme eines so schönen Tier, Gratulation
    Viele Grüße Gerhard
  • lettenbuck 24. Juli 2011, 9:19

    Beindruckende aufnahme....lg
  • Ulrike Heid 24. Juli 2011, 1:03

    Welch ein Glück solche Begegnung. Und dann noch so klasse im Gras fotografiert!!!
    LG Ulli
  • Rico Beer 23. Juli 2011, 21:32

    Einfach ein Traum ...
    LG Rico
  • Stefan Dummermuth 23. Juli 2011, 21:16

    Sehr schön abgelichtet in dem ganzen Gemüse und ein superschönes Tier dazu.
    Gruess, Stefan
  • Micha Berger - Foto 23. Juli 2011, 20:51

    ...grosses naturkino, stevie !
    ( meiner frau wird eben schlecht :-)) )
    lg micha
  • Penny Deckel 23. Juli 2011, 20:40

    Wow ist das klasse. Das kann ich mir vorstellen, dass das ein irre tolles Erlebnis war dieses wunderbare Tier zu fotografieren.
    LG Penny
  • Jacky 66 23. Juli 2011, 19:33

    Es ist immer wieder sehr aufregend und spannend wenn man diesen sehr scheuen Reptilien begegnet!!!
    Die Geduld hat sich doch wieder gelohnt, sie hatte sich bei unseren ersten Annäherung vorerst ins Gebüsch zrückgezogen!!!
    Diese wunderschöne Viper mit ihrem Goldauge zeigst du sehr schön in ihrer natürlichen Umgebung!!!
    So soll es sein!!!
    Grüässjini

  • Don Fröhlich 23. Juli 2011, 19:23

    Das ist sehr gut gelungen, wirkt versteckt und gleichzeitig wehrhaft.
    LG Don
  • Kerschhackl Hans-Peter 23. Juli 2011, 18:17

    Sehr gute Aufnahme von dieser Apsisviper!
    Wollte es auch mal probieren eine Schlange (Kreuzotter) zu fotografieren.
    Leider begnete ich sie nur von der Seite, als ich sie von vorne fotografieren wollte, richtete sie sich auf und fauchte mich an.
    Da hab ich dann doch "Reiss - aus" genommen, hihi
    Lg. Hans-Peter
  • Uwe Einig 23. Juli 2011, 17:49

    Die Schärfe sitzt sehr gut, sehr natürliche Darstellung! Die Schlange wirkt richtig gefährlich!
  • Marianne Schön 23. Juli 2011, 17:34

    Toll...die Apsisviper sieht super aus
    und du hast sie klasse erwischt.
    NG Marianne
  • Frank Mühlberg 23. Juli 2011, 17:28

    Sehr gut geworden und hier stören mich auch die Grashalme vor der Schlange nicht !
    Frank
  • Stahl Alexander 23. Juli 2011, 17:02

    Was für ein klasse Bild,ganz fein!
    LG ALEX
  • PeterSchwarz 23. Juli 2011, 16:06

    Wieder ganz hervoragend!
    vlg, peter
  • Roland Kiser (naturow) 23. Juli 2011, 15:13

    Wow, eine tolle Aufnahme zeigst du hier. Das Auge - genial. Schärfe super. Ich hoffe du hast ein Tele dabei gehabt - mit dem Makroobjektiv hätte ich dann wohl auf diese Aufnahme verzichtet.
    Griäss us Obwaldä
    Roli

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 1.248
Veröffentlicht
Lizenz

Öffentliche Favoriten 1