Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Bernd Heinrichs


Free Mitglied, Velbert

begegnung welcher art?

eine touristin möchte ein foto eines hirten im hochland Lesothos machen. Der blick ist skeptisch aber das foto durfte gern gemacht werden.

Kommentare 5

  • Wolfgang Van Oorschot 27. Juni 2001, 15:41

    Hallo Bernd,
    danke für deine Erläuterung aus der Sicht 'vor Ort'. Ich gewinne daraus doe Einsicht daß man auch bei diesem Thema differenzieren muss und aus der Ferne gewonnene Vorturteile (mal wieder) nicht mit der Realität übereinstimmen müssen.
    Gruss Wolfgang
  • Bernd Heinrichs 27. Juni 2001, 12:48

    Hallo Wolfgang,
    in der regel sind die einheimischen sehr freundlich und lassen sich gern fotografieren. Sie fordern die weißnasen oft auf " shoot me, shoot me " und haben wahrscheinlich noch mehr spaß daran, fotografiert zu werden, als die fotografen am fotografieren. Ich sehe es auch im allgemeinen nicht als - Zoobesuch-.
    In diesem fall hier hat die fotografin versucht, den hirten immer wieder anders zu positionieren. Das kam ihm dann doch komisch vor.
    In Maseru, der hauptstadt, ist die sache etwas anders, da muß man vorsichtig sein und aufpassen, daß man nicht unbeabsichtigt leute fotografiert. Da werden schon mal welche böse, zu recht.
    Da Lesotho touristisch bis auf einige wenige landstriche völlig unerschlossen ist, beruhen neugier & interesse auf gegenseitigkeit. Am Sani Pass, wo in der woche einige hundert touristen als tagesbesucher auftauchen, ist das fotografiert-werden zum geschäft geworden. Da kommt schon eher zoobesuchstimmung auf und die einheimischen sind gelegentlich agressiv wenn nicht genug gezahlt wird.


  • Wolfgang Van Oorschot 27. Juni 2001, 12:13

    Da du ja im Lande lebst kannst du uns vielleicht mal kurz schildern wie die Einheimischen diese Art 'Zoobesuche' empfinden. Stehen sie da 'drüber oder ist dies ein Ärgerniss für sie?
    Gruss Wolfgang
  • Wolfgang Van Oorschot 27. Juni 2001, 12:11

    Da du ja im Lande lebst kannst du uns vielleicht mal kurz schildern wie die Einheimischen diese Art 'Zoobesuche' empfinden. Stehen sie da 'drüber oder ist dies ein Ärgerniss für sie?
    Gruss Wolfgang
  • Gerda S. 5. Juni 2001, 14:36

    Ja ,die liebe Sonne und das Tele? Das Foto ist vom Motiv her ok.
    Die Belichtung und Schärfe könnte besser sein:-)) Gruss Gerda

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 232
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz