Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gaby G


Free Mitglied, Stadthagen

Begegnung der unheimlichen Art...

...im Dinopark Münchehagen. ;)

Kommentare 14

  • Sylvia Mancini 19. Oktober 2004, 17:40

    Ich glaube, der Waldspaziergang am nächsten Wochenende ist bei mir gestrichen ;-)
  • Barbara Bacher 15. Oktober 2004, 14:49

    @ Gaby G.- nein, nein - nicht schämen - das hast du trotz ablenkung(?) durch familie prima gemeistert. is doch ein schauderhaft schönes bild, dein dino zwischen den bäumen, sorry, das ich das noch nicht gesagt habe.
    lieben gruss barbara
  • Gaby G 13. Oktober 2004, 23:55

    @Barbara: Oh, jetzt haben sich die Anmerkungen überschnitten.
    - Um noch auf den Rest Deiner Fragen einzugehen:
    An der Stelle hab ich genau eine Aufnahme gemacht. Mehr ging nicht, weil meine Familie mir in dem Dinopark sonst davongelaufen wäre. :)

    Digital hab ich insgesamt aber an dem Tag im gesamten Park knapp 200 Digi-Bilder gemacht und wohl ca. 10 analoge.

    Das Sichten der Digi-Bilder hat mich ca. 20 Minuten gekostet (schätze ich mal). Dann einige herausgegriffen und eines davon für die fc aufgearbeitet.
    - Ich denke mal, mehr Dino-Bilder braucht die fc nicht. :)
    Vielleicht überleg ich's mir aber nochmal...

    Die analogen Bilder hab ich noch nicht, da der Film noch nicht voll ist... :)

    Ich hoffe, ich muss mich jetzt nicht schämen. ;)
  • Gaby G 13. Oktober 2004, 23:51

    @Barbara: Ja-a. *zerknirschtdreinschaut*
    - Hatte die OM 10 auch mit, hab den s/w-Film aber nicht voll verschossen und außerdem isses mit meinem Scanner immer noch ein Riesenakt, das vernünftig hinzubekommen. - Eigentlich überleg ich, mir ne neue Kamera zu kaufen. Vielleicht sollte ich das Geld lieber in 'nen vernünftigen Scanner stecken...
    - Wie Du siehst, hast Du in ein Wespennest gestochen. ;) ...ich arbeite noch an dem "Thema". :)
  • Barbara Bacher 13. Oktober 2004, 23:44

    digitales schwarzweiss - oder ? wenn ja, dann würd ich gerne wissen, wieviel aufnahmen bzw. klicks du gemacht hast, damit ein gutes bild zum vorzeigen entsteht und ausserdem noch würd ich gern wissen, wieviel zeit dich das sichten der dort gemachten aufnahmen gekostet hat. tja, die digitalen knipsen ..... oder benutzt du eine analoge und schaust - und machst die aufnahme oder auch drei - und dann stimmt's?
  • Gaby G 13. Oktober 2004, 22:56

    Hallo und Dankeschön Euch! :)

    @Michael und @Barbara: Bis eben gerade habe ich mit ihm gekämpft, dass er sie wieder freigibt! Mal sehen, was ich JETZT bei ebay dafür noch kriege.... *gg*

    @Harald: Wenn's nach meinem Sohn gegangen wäre, hätten wir jetzt Innenaufnahmen vom Langhals, unter dem wir unterdurch mussten. Aber glücklicherweise hatten wir nicht das passende Werkzeug dabei, um die Klappe an seinem Bauch aufzumachen! ;)
    - Einen fetteren Rahmen wollte ich hier bewusst nicht, um das Dunkel nicht auch nur ein bisschen aufzuhellen. - Links beschneiden...hm, ja da habe ich selber vorher noch überlegt, fand dann aber die Ansicht doch ok so.

    @Wolfgang: ;))

    @Stefan: Ich hoffe, Dir geht's wieder gut! Weil, von wegen: "Auf die nächsten 40" und so. ;)

    @Sascha: Ja-aaaa, Münchehagen, s.o. :)
    - Und auf der linken Seite ist der rechte Baum vorne. Irritiert ein bisschen, oder?

    @Ulrich: Mit den Wissenschaftlern habe ich nix am Hut, ich schwör's! ;)

    @Uli: Danke auch Dir! Freut mich sehr.

    Lg, Gaby
  • Ulli Pohl 13. Oktober 2004, 19:34

    sehr gute perspektive, man muss fast zweimal hinschauen, klasse!

    lg uli
  • Agfa Scala 13. Oktober 2004, 18:45

    die sollen doch wiederbelebt werden .. hab ich gehört ... so englische wissenschaftler hatte da doch so eine gruslige idee ..... uuuuuuuuuuuuaaaaaaaaaahhh
  • Holunder Lehmann 13. Oktober 2004, 15:42

    Huu, das ist echt gruselig. Dachte, die wären längst ausgestorben. :) Ist das in Münchehagen?
    Und auf der linken Seite. Welcher Baum ist vorne? Der linke oder der rechte? Das ist ja voll die optische Täuschung.
  • elvisfirewolf 13. Oktober 2004, 11:25

    dein foto erweckt das ansonsten doch recht dröge dort rumstehende kleinstlebewesen aus vergangenen tagen wieder zum leben!
    ;)))
  • Harald Lellek 13. Oktober 2004, 11:03

    hallo gaby,

    wann folgt das foto "und so sieht ein t-rex von innen aus", ist dann leider dein letztes aber das ist dann voller einsatz.

    spaß beiseite...
    sieht echt lebendig aus, super gelungene aufnahme.
    hätte hier den rahmen etwas fetter gemacht und links etwas beschnitten, so dass nur noch der baumstamm zu sehen ist.

    lg und bitte kein foto vom innenleben...
    Harald
  • sortie | de | camions 13. Oktober 2004, 10:46

    ...schade um die schöne Kamera!
  • Barbara Mayer 13. Oktober 2004, 10:43

    ... und schnappt zu :)
  • sortie | de | camions 13. Oktober 2004, 10:39

    im nächsten Augenblick wendet er den Kopf...