Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

boerre27


Pro Mitglied, Bonn

Beeindruckendes Stammgebilde - Botanischer Garten Bonn

............Von dem ich mir wieder mal den Namen nicht notiert habe.......

Kommentare 8

  • Ulrike Sobick 22. Dezember 2013, 14:13

    Das Bild ist zwar schon ein paar Jahre alt, und ich bin jetzt erst durch den Suchbegriff "Botanischer Garten Bonn" drauf gekommen.
    Diese Baumstämme liegen als Denk- und Mahnmal noch immer, es waren zwei Rotbuchen, die einstmals vom Kurfürsten ClemensAugust um 1780 im Barockgarten des Poppelsdorfer Schlosses gepflanzt wurden. Es waren die ältesten Bäume im heutigen Botanischen Garten und sie hießen eben auch "Clemens-August-Buchen". Eine von ihnen hat der Sturm "Kyrill" 2007 umgeworfen, der dicht daneben stehend zweite Baum musste aus Sicherheitsgründen gefällt werden. Nun werden sie von Moos, Farnen und Pilzen bewachsen, wobei man sehen kann, wie wichtig Totholz ist.

    LG Ulrike
  • LP-Ludwig-Photography 7. April 2010, 16:11

    na der hatte ein paar hundert jahre auf dem buckel

    lg
    harald
  • Marianne Hüsch 7. April 2010, 15:40

    Sieht man nicht oft
    gut festgehalten
    lg Marianne
  • Pim de Klerk 7. April 2010, 13:14

    O ja, wikrlich ein imponierendes Gebilde!
    lg Pim
  • Wilhelm Gieseking 7. April 2010, 10:14

    Schade, dass muss vor dem Fällen beeindruckend ausgesehen haben,wirkt jetzt noch imponierend !
    Gruß
    Wilhelm
  • Auster 7. April 2010, 9:53

    der ist wirklich beeindruckend.. lg. barbara
  • Roland Bendzinski 7. April 2010, 9:08

    Uhi! Der ist ja wirklich Gewaltig.
    LG Roland
  • Dieter Sann 7. April 2010, 6:50

    Das kenne ich :-) Vergesse auch immer mir die Namen zu merken. Das muss ein imponierender Baumstamm sein. Klasse festgehalten. LG Dieter