Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Bayreuth - Eremitage

Bayreuth - Eremitage

972 20

David Hirschfeld


Free Mitglied, Kassel

Bayreuth - Eremitage

Mitte des 18. Jahrhunderts wurde das sogenannte Neue Schloss, errichtet, welches seit der Beseitigung der Kriegsschäden aus dem zweiten Weltkrieg, wieder zu den bedeutensden Bauten des Bayreuther Rokoko zählt. In den 1770er Jahren wurden die ursprünglich offenen Zirkelbauten zu Wohntrakten ausgebaut. Die Gesamtanlage besteht aus freistehenden Baukörpern. Im Mittelpunkt steht der Sonnentempel.Eine weitere Attraktion sind die Wasserspiele in der oberen und unteren Grotte. Die Untere Grotte ist das imposanteste Bauwerk. Insgesamt 25 Fontänen beleben, wie schon seit 1745, die magisch-mythische Szenerie.
Unter Markgräfin Wilhelmine entwickelte sich die Eremitage zum kulturellen Zentrum Bayreuths und zählt zu den schönsten Barockgärten Deutschlands. Den Gartenanlagen, aus der Zeit des Markgrafen Georg Wilhelm, wurden weitere geometrische Gartenbezirke mit Bosketten, Wasseranlagen und Alleen hinzugefügt. In den letzten 30 Jahren wurden einzelne im 19. Jahrhundert verloren gegangene Parkteile wiederhergestellt.

Kamera Canon Eos 10D

Der Zweitaccount:

David Hi.

Kommentare 20