Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
2.389 2

Michael Fischlein


Basic Mitglied, München

Bayernwappen

Heute mal etwas typisch Bayerisches ;-)

Es zeigt die Wappenschilder von (v. l. n. r u. o. n. u.)

Regierungsbezirk Oberpfalz
Regierungsbezirk Franken
Regierungsbezirk Nieder- und Oberbayern
Regierungsbezirk Schwaben

Der goldene Löwe im schwarzen Feld des Wappens war ursprünglich das Symbol des Pfalzgrafen bei Rhein und diente nach der Belehnung des bayerischen Herzogs Ludwig im Jahre 1214 mit der Pfalzgrafschaft jahrhundertelang als gemeinsames Kennzeichen der altbayerischen und pfälzischen Wittelsbacher. Heute erinnert der Pfälzer Löwe an den Regierungsbezirk Oberpfalz.

Der blaue Panther im weißen (silbernen) Wappenfeld wurde ursprünglich im Wappen der in Niederbayern ansässigen Pfalzgrafen von Ortenburg geführt (12. Jh.) und später von den Wittelsbachern übernommen. Heute steht dieses Symbol für die altbayerischen Regierungsbezirke Niederbayern und Oberbayern.

Der fränkische Rechen erschien zuerst um 1350 als Wappen einiger Orte des Hochstifts Würzburg und seit 1410 in den Siegeln der Fürstbischöfe. Heute symbolisieren die drei weißen (silbernen) Spitzen im roten Feld die drei fränkischen Regierungsbezirke Oberfranken, Mittelfranken und Unterfranken.

Die drei übereinander schreitenden schwarzen Löwen sind das alte Wappen der Hohenstaufen (ertsmals 1216), der einstigen Herzöge von Schwaben. Sie repräsentieren im Staatswappen den Regierungsbezirk Schwaben.

Die Volkskrone, erstmals im Wappen von 1923, bezeichnet nach dem Wegfall der Königskrone die Volkssouveränität.

Das weiß-blaue Herzschild in der Mitte des Wappens war früher das Wappen der Grafen von Bogen (seit 1204) und wurde dann als Wappenschild von den Wittelsbachern übernommen (1247). Es repräsentiert heute als ¨Kleines Staatswappen¨ Bayern als Ganzes.


Informationen über das Wappen sind in der Broschüre
http://www.bayern.de/Bayern/Information/PDF/01_Staatswappen.pdf entnommen.

Kommentare 2

  • gamsnkini 1. September 2008, 22:55

    Stimmt nicht ganz
    Der niederbayerische Löwe steht für Niederbayern
    Die weiss-blauen Rauten für Altbayern und Oberbayern
    Also Oberbayern hat sicher nichts mit dem Panther zu tun
  • I Schmidy I 24. August 2003, 12:30

    Servus,
    hast du Urlaub? Ist dir langweilig? ;)
    Gruß, Michael

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 2.389
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz