Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Günther Breidert


World Mitglied, Kreis Offenbach (Hessen)

Baumwanzen-Eier

Erst auf dem Foto sah ich, daß die Eier ein feines weißes Muster haben.
Bevor jemand etwas über die Schärfentiefe sagt - bedenkt - die Eier sind sehr klein.

weitere Eier
weitere Eier
Günther Breidert

Kommentare 12

  • Marianne Schön 6. Juli 2013, 9:17

    Toll sehen sie aus... die kleinen dunklen Eiertönnchen.
    NG Marianne
  • Karl Heinz Rangs 13. September 2009, 14:07

    Sehr interessant. Die Eier scheinen schon vorperforiert zu sein, so dass kleine Deckelchen entstehen.
    Gruß Karl Heinz
  • Sonja Haase 13. September 2009, 11:23

    Ich kann voll nachvollziehen, wie klein die Eier sind! und wenn das Blatt noch am Baum hängt... ist es wirklich schwierig, diese gut zu fotografieren. Denn sie sind ja von unten angehaftet! Ich finde, es ist Dir sehr gut gelungen. Viele Grüße, Sonja.
    Familienplanung noch nicht abgeschlossen
    Familienplanung noch nicht abgeschlossen
    Sonja Haase
  • Günter Nau 23. Juni 2008, 12:41

    Ganz phantastisch, muß ich sagen. Dein Makro hat schon eine sagenhafte "Tiefenschärfe", um so kleine Dinger und so scharf wahrzunehmen.
    Grüße Günter
  • Dietrich WERNER 23. Juni 2008, 10:05

    Du solltest die Eier weiter beobachten und dann die schlüpfenden Larven ablichten und ebenso ihre danach folgende Ausfärbung. Das grüne Ei ist wohl unbefruchtet gewesen. Charakteristisch für Baumwanzen-Eier sind die kreisförmig angeordneten, haar- oder schlauchförmigen Anhänge, die Mikropylen genannt werden.
    Gruß Dietrich
  • Beat Bütikofer 22. Juni 2008, 22:01

    Die stehen da wie kleine Tintenfässchen, mit einer Ausnahme. Das Blattgerippe gibt einen guten Eindruck, wie kleine die Eierchen tatsächlich sind. Schärfentiefe finde ich in dieser Perspektive absolut genügend, ideal wäre wenn sie an der Spitze der Gruppe beginnt. Sehr interessant stelle ich mir eine Aufnahme frontal von oben vor, damit könnte sich das ganze Gelege im Schärfebereich zeigen.
    Gruss Beat
  • Ryszard Basta 22. Juni 2008, 19:25

    unheimlich sieht das aus
    meine erste Gedanke war
    das sind Bilen
  • Gila W. 22. Juni 2008, 18:34

    Sehr interessante Aufnahme.
    Du hast genau die richtige Schärfentiefe gewählt ... ich mag das sehr mit dem sanften Schärfeverlauf.
    LG Gisela
  • Frank Probst 22. Juni 2008, 18:06

    Ups, die sieht man kaum mit nen blosen Auge.
    Für meine Praktika's hatte ich damals Makrozubehör, aber heute bräuchte ich erst mal nen Lottogewinn...
    LG Frank
  • Günter Eich 22. Juni 2008, 16:54

    Das ist der Hammer! Unglaublich präzise wurden die Eier hier aneinander gereiht. Tolle Aufnahme.
    Gruß Günter
  • Gudrun Ruf 22. Juni 2008, 16:14

    ui super - das sieht man nicht alle Tage.
    Die sehen klasse aus, die kleinen mit ihrem feinen Krönchen.

    Liebe Grüße
    Gudrun
  • Daniela Boehm 22. Juni 2008, 16:12

    Ach wie niedlich ;) klasse gesehen...LG Daniela