Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Volker Kr.


Basic Mitglied, Dortmund

BaumBart

Mal ein Baum in seinen natürlichen Farben an einem strahlend schönen Wintertag, fand diesen so beeindruckend in Form und Weite, das ich ihn mal BaumBart nach bestimmten Vorfahren ;-) getauft habe, danach erst mal genug der Bäume ;-)) Viel Spass damit!

Kommentare 8

  • Marvin Hilpert 10. Januar 2006, 18:42

    Tolle Arbeit!
    Super Licht und Farben, geniale schärfe!
    Ganz tolle Perspektive!
    Lg
  • Elke Jatzkowski 10. Januar 2006, 17:36

    Hilfe, er greift um sich.
    Grüße Elke
  • Anke Unverzagt 10. Januar 2006, 10:41

    Das hat klasse , das ist einBaum wie er gewachsen ist:-))
    Gefällt mir:-))
  • Gray Wolfman 10. Januar 2006, 10:19

    Volker, da hast du einen 'weitgefächerten Freund' gefunden.
    Interessant finde ich den Efeu(?), der sich hochrankt. Gibt es bei
    dir so etwas wie einen Urwald?? Grüße ...
  • Elke H.R. 2 10. Januar 2006, 10:02

    Macht sich einfach immer wieder gut,so ein Baum gegen den schönen,blauen Himmel.
    Und mir gefällt es auch immer wieder.:-)))
    LG Elke
  • Gabi M. 10. Januar 2006, 8:39

    Na ja, was soll ich sagen: Wuchtig und mit fremden Besuchern ist er bewachsen; die gewählte Perspektive von Dir, von unten hoch in den blauen Himmel hinein, bringt die Wirkung! Aber BaumBart (auch wenn der Name hergeleitetet ist aus dem Film "Herr der Ringe") neee...! Wer mag denn schon "Bärte" *ggg*
    LG Gabi ;-)
  • Tuan Huy Pham 10. Januar 2006, 1:15

    sehr schön!
    lg tuan
  • Petra-Maria Oechsner 10. Januar 2006, 0:44

    stimmt..im unteren bereich sieht er eher buschig aus..
    oben wid es filigraner....
    schöne klare winterfarben....
    so gehe ich auch gerne spazieren..gut eingepackt und natur genießen..
    lg petra