Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Claudia Jenniges


Basic Mitglied

Kommentare 8

  • in medias res 3. November 2007, 5:09

    Eine Tiefenwirkung vorm Herrn. Man meint selbst hinter Bäumen zu stehen. Klasse subjektive Kamera.

    GRuß - in medias res.
  • Claus-Dieter Witt 3. November 2007, 1:19

    Für mich passt die Kategorie eigentlich schon. Der kahle Baum weckt in mir ein Gefühl der Schwermütigkeit. Hat alle seine Blätter verloren und wird so auch noch durch die Öffnung der Büsche beobachtet. Das Blattwerk ist ein geschickter Rahmen. Der Blick wird unweigerlich zum Baum gelenkt. Aber noch einmal: Wenn ein Bild Gefühle beim Betrachter auslöst, hat es alles erfüllt, was ein Bild überhaupt leisten kann. Mehr geht nicht!!!!
    Liebe Grüße
    Claus
  • Jens Leonhardt 2. November 2007, 21:48

    noch schnell diese Farben aufsaugen, bevor wieder alles grau wird
    Gruß Leo
  • Wolfgang Linnartz 2. November 2007, 20:10

    Elfie hat's treffend formuliert. Dem ist nichts hinzuzufügen.
    lg Wolfgang
  • Frederick Mann 2. November 2007, 19:46


    I agree with Elfi ... in all points.. and wonder.. Claudia... are you living in a tree house?
  • Klaus H. Wildschütz 2. November 2007, 19:42

    die perspektive ist grandios
    sehr gut gesehen

    lg
    klaus
  • Gisela Aul 2. November 2007, 18:30

    ungewöhnlich gute Perspektive
    lg. Gisela
  • E-Punkt 2. November 2007, 17:13

    Durch den herbstlichen Baum zum herbstlichen Baum geblickt auf niedergefallene Blätter. Das ist äußerst
    geschickt fotografiert und bewegt sich unter den Herbstfotos nicht im Rahmen des Alltäglichen.
    Feines Bild.
    LG Elfi