Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
583 0

Baum im Baum

Du hörtst den Wind.
Er hat dich aufgeweckt mitten in der Nacht.
Es ist ein Sturm, der heult, der sich unter den Türen hindurch windet, den laaangen Flur entlang, hinaus aus deinem Fenster.

Du siehst die Bäume schwanken, hoffst, dass sie nicht brechen. Hin und her - hin und her - hin und her.
Du wiegst dich auch - im Heulen des Sturms.

Du wirst ruhiger und ruhiger. Deine Angst lässt nach, du fürchtest keine Geister mehr. Kurz vorm einschlafen geht draußen ein Licht an. Im Halbschlaf erkennst du Engelsflügel neben dem Baum.

Beruhigt schläfst du die Nacht durch.




Das Bild entstand während meiner Kur auf Norderney.

Kommentare 0

Informationen

Sektion
Klicks 583
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz