Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Thomas Helber


Free Mitglied, Göppingen

Batman oder seine Frau ?

Jeden Abend gegen 21 Uhr kommen eine oder zwei dieser Fledermäuse und drehen in unserem Garten für 10 Min. ihre Runden. Manchmal kommt er/sie auch nochmal wieder.
Für den Autofokus meiner C-5050 viel zu schnell, aber mit manuellem Modus und Blitzgerät habe ich sie "gejagt". Am Boden liegend mit meinem Mecablitz 40 MZ-2 auf 1/2 Leistung (dann ist er schneller wieder geladen).
Naja, für einen Papierabzug reicht die Qualität leider nicht, aber für 640 x 480 gerade eben und - "live" aus meinem Garten ....

Exif im Bild: Entfernung (manuell) ca. 3,5 m; Zoom ca. 70 mm KB-äquivalent; ISO 400; Blende 6,3; 1/200 Sekunde; Blitz aus (Der Metz wird über Mittenkontakt (ohne SCA 3202-Adapter dennoch ausgelöst), dann ist die Auslöseverzögerung am kürzesten.

Keine EBV bis auf den Bildausschnitt 640 x 480 Pixel aus 2560 x 1920 ....

Kommentare 4

  • Jürgen Wagner 15. September 2005, 13:01

    "Meine" Fledermäuse kreisen auch noch jeden Abend um´s Haus, und ich weiß aus eigener Erfahrung, wie schwer es ist, die schnellen Tierchen im Bild festzuhalten. Aber mit der Digi hat man ja viele Versuche frei :-)
    Grüße, Jürgen
  • Mike Heddergott 12. September 2005, 22:29

    Hallo Thomas,

    ich hab deine Fledermausaufnahme gefunden und muss Dir sagen das Dir das Bild im Rahmen Deiner aktionen bei der Ablichtung schon ganz gut gelungen ist. Fledermäuse zu fotografieren ist meines Erachtens so mit des schwierigste im Tierreicht. Ich versuche mich seit Jahren an den Tieren mit recht guten Erfolg bei extrem großen Aufwand. Für eine gelungene Aufnahme liegen meist 300 Dias vor die schrott sind. So ist es. Ich versuche derzeit einige in das fc zu setzen. Schau einfach mal vorbei auch in den nächsten Tagen.

    LG Mike
  • Claudi St. 13. September 2004, 17:41

    wow, das ist ja klasse! Ich hab noch nicht mal daran gedacht, eine Fledermaus abzulichten - die sind ja sooooo schnell! Ich hab schon mit Schwalben meine Probleme, und ich glaube, da ist die Geschwindigkeit noch geringer. Prima gemacht!!
    LG, Claudi
  • die Maike 16. August 2004, 9:55

    Mein Gott, was für ein Glücksbild für einen Hobbyfotografen *staun*
    Ja, wir haben auch ein Päärchen, aber ich habe noch nie versucht, sie abzulichten. Da war ich mir selber gegenüber immer realistisch genug und gab von vorneherein die Hoffnung auf. Nun aber könnte ich es glatt auch mal versuchen...

    ....übrigens liebe ich Fledermäuse. Und mittlerweile wohne ich in einem ehemaligen, alten Bauernhof und bin froh, dass die Batmen und Batwomen dort genügend Unterschlupf finden.

    lg, Maike