Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
BASF nach Sonnenuntergang

BASF nach Sonnenuntergang

942 24

Michael Kindtner


Free Mitglied

BASF nach Sonnenuntergang

Mit DRI um noch etwas Zeichnung in die Gebäude zu bekommen.

Nachtrag:
Habe nochmal nachgeschaut,das Bild wurde doch nicht mit DRI bearbeitet.
Von dem Motiv habe ich nur 3 Bilder gemacht.Und dieses:

 Testbild unbearbeitet,nur verkleinert
Testbild unbearbeitet,nur verkleinert
Michael Kindtner

(völlig unbearbeitet)war die hellste Version.

Um es heller zu kriegen habe ich es dann mit "100% Negativ multipliziert" danach geneatet,Tonwertkorrektur und geschärft.

Kommentare 24

  • Matthias Falck 29. Januar 2004, 1:03

    das wasser gefällt mir supergut !!!
    MfG
    Matthias
  • Michael Kindtner 16. Januar 2004, 14:45

    @ Peter
    Nein,sondern direkt mit Photoshop wie oben beschrieben.
  • Peter Risse 16. Januar 2004, 7:17

    Wie hast du das Bild denn aufgehellt?
    Shadow Recovery?
  • Michael Kindtner 15. Januar 2004, 15:31

    @Frank,
    grins*
    da ich das Bild ja schon vor einem halben Jahr bearbeitet habe,wusste ich es auch nicht mehr genau.
    Hatt mir jetzt keine Ruhe gelassen und bin die Datei nochmal durchgegangen.:-))
  • Frank Fischer 15. Januar 2004, 15:27

    @michael, danke was ein service! so macht die fc spass! was ich sehe bestärkt mich in meiner meinung ;-)

    lg frank
  • Michael Kindtner 15. Januar 2004, 15:25

    @ all Danke für eure Anmerkungen.
    @Frank,Peter und Andreas
    So,ich bin nochmal die Datei durchgegangen.
    Bei dem Bild wurde doch kein DRI verwendet.
    Es wird demnach am neaten oder aufhellen liegen.
    Habe oben mal die unbearbeitete Version drangehängt.
    lg.michael
  • Frank Fischer 15. Januar 2004, 11:58

    @andreas und peter, das die gebäude geneatet sind sieht auf meinem monitor n blinder! dri würde bei leichtem versatz zwischen den beiden aufnahmen zwar ne unschärfe ergeben, aber nicht so ungleichmässig weich un schwammig!

    lg frank
  • Charlotte Steffan 15. Januar 2004, 9:38

    Ein klasse Bild, fantastische Farben!! Wusste gar nicht dass das Rheinwasser so blau sein kann!! ;-))
    LG Charlotte
  • Peter Risse 15. Januar 2004, 8:20

    @ Andreas : Wenn die Gebäude durch den hohen Kontrastumfang bei einem einzelnen Bild mit normaler Belichting schwarz werden denke ich man kann da nicht mehr rausholen als Michael hier geschafft hat.
  • Connie Engel 14. Januar 2004, 23:58

    Starke Farben ... kommt pima rüber ... alles zu erkennen, gelungene Arbeit.
    Nur den Horizont hätte ich evtl. nicht zur Bildmitte hin gesetzt, aber bei dem tollen Wellengang vom Rhein hätte Abschnippeln bestimmt sehr weh getan !!! ;o)
    Gruss, Connie
  • Andreas Sünder 14. Januar 2004, 23:09

    Das Motiv kommt gut rüber in der blauen Stunde.
    Ich hätte jedoch 3-4cm am unteren Bildrand abgeschnitten, damit die Uferkante nicht so mittig durchs Bild verläuft. In den Gebäuden hätte ich mir ein wenig mehr Schärfe gewünscht. Dieses muß nicht unbedingt an Neat Image liegen sondern kann auch an der sogenannten DRI-Technik liegen.
    Gruß Andreas
  • Ulrich Oestringer 14. Januar 2004, 22:58

    Hallo Michael,

    super blaue Stunde,
    klasse Farben und Stimmung, klasse präsentiert
    mit DRI muss ich mich auch mal beschäftigen...

    lg Uli
  • Reinhold Jansen 14. Januar 2004, 20:46

    Faszinierende Farben.
    Gefällt mir sehr gut.
    LG
    Reinhold
  • Volker Keller 14. Januar 2004, 20:40

    Bin vor Ewigkeiten ein paar mal vorbeigepaddelt, da sah das nicht so schön aus. Sehr gut geworden. Ich sehe, die vielen Kläranlagen haben der Qualität des Rheinwassers gut getan :-)) Da kann ich mein Kajak endlich wieder mal zu Wasser lassen.

    Gruß
    Volker
  • StiN N 14. Januar 2004, 18:59

    GENIAL! - PERFEKT
    Da hast du superklasse hinbekommen!
    Ein absolut gelungenes Foto! Möchte gar nicht wegklicken.
    LG Stin