Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Barkassenhafen (reload)

Barkassenhafen (reload)

300 2

Festi Nalente


Free Mitglied, Bock-auf-Analog

Barkassenhafen (reload)

Test: Was kommt raus, wenn man eine alte Kamera nimmt, einen lange abgelaufenen EKTACHROME 400 ASA nimmt und den dann auch noch „Cross“ entwickelt ?

Aufnahme Pentax SPF, 1,8/50; EKTACHROME 400 gecrosst; Kontrast und Farbsättigung per PSE aufgesteilt – entrauscht mit Noiseware, passig gemacht (Reload von 24.08.2006)

Kommentare 2

  • Festi Nalente 11. Juli 2008, 12:46

    Nachschärfen bei Analogaufnahmen mit hochempfindlichen Film - noch dazu wenn man vorher entrauscht hat - bringt nicht viel mehr. Eigentlich ist das Originaldia schon scharf, nur wenn man entrauscht, geht zwar das Korn weg, aber der Gesamtschärfeeindruck leidet. Ist halt ein Ballance-Akt.

    Normalerweise fotografiere ich mit den alten Schätzchen eher Schwarz-Weiß.

    Falls Du mal gucken willst, was ich mit meiner DSLR so anstelle, kannst Du ja mal in meinem ersten Account ein bisschen stöbern:http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/702886

    Gruß

    Friedrich
  • Hannelore Ehrich 11. Juli 2008, 12:30

    Wenn du das mit einer alten Kamera und einem abgelaufenen Film gemacht und dann noch weiter bearbeitet hast, sieht das gut aus, wenn auch unscharf. Hast du das auch versucht, das zu schärfen? Wahrscheinlich war es dann nicht mehr so schön. Hannelore