Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Barbara im Kimono

Barbara im Kimono

596 6

Rainer Kotte


Free Mitglied

Barbara im Kimono

Wurde mit Pentax Kleinbild fotografiert. Beleuchtung mit 4 Multiplitz Geräten.

Kommentare 6

  • JOchen G. 28. April 2001, 11:46

    Ich finde, Tagaloa hat recht. Das ist für mich ein "Kunst"-Bild - völlig unlebendig. Es fehlt mir Athmosphäre und/oder Aussage.
    Nach meinem Eindruck, lieber Herr Kotte, verschwenden Sie Ihre technische Präzision (Hut ab!) auf zu wenig durchgearbeitete Motive und Inszenierungen.
  • Horst Lunzer 26. April 2001, 13:17

    Vielleicht haben Männer einfach nur Angst, wenn eine Frau ein Schwert in der Hand hat, und finden deshalb die Wirkung nicht gut ? *ggg*
  • Jens Pillat 26. April 2001, 12:16

    Wie gesagt eine technisch gut gemachte Aufnahme, aber was soll mit diesem Bild gesagt werden, wo ist der Schwerpunkt oder Blickfang auf dem Bild zu finden. Beim ersten Betrachten direkt auf die Augen weil diese eben künstlich, extrem geschminkt sind. Das ist meines Erachtens das problem dieses Bildes!
  • Willi Schläfer 26. April 2001, 10:33

    ich finde dieses bild gut. auch ein stilleben wird "künstlich gestellt".
    ich sehe da keinen unterschied.
  • Andreas Hurni 26. April 2001, 10:25

    Ach so ist das also - weils im Studio aufgenommen ist ändert das was an unserer Sicht der Pose. In dem Fall sollte also drauf stehen: Bitte beachten, wurde im Studio aufgenommen.
    Nein es bleibt dabei: Ich find das Bild in der Wirkung nicht gut, genau so wie Tagaloa geschieben hat.
  • Rainer Kotte 26. April 2001, 10:21

    Hallo Tagaloa,
    es handelt sich um keinen Schnappschuß sondern um eine Aufnahme im Studio. Natürlich ist das Bild gestellt, oder dachtest du Barbara war zufällig in dieser Pose und hat darauf gewartet, daß Sie zufällig von jemand fotografiert wird!

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 596
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz