Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Weltensammler


World Mitglied, Hamburg

Banovici

Bei der in der bosnischen Spurweite von 760 mm ausgeführten Kohlebahn in Banovici wird der Betrieb im Verschub und teilweise auch auf der Strecke von Dampflokomotiven bewältigt. Dabei sind auch Schlepptendermaschinen der Baureihe 83 der ehemaligen Jugoslawischen Staatsbahn im Einsatz. Die 83-158 (Duro Dakovic/1948) wartet in der Nähe des Depots von Banovice auf weitere Einsätze.

Kommentare 16

  • Ulli Brückl 24. Februar 2014, 19:18

    Was hier noch abgeht ist sagenhaft. Herrlich!
    Beste Grüße Ulli
  • Roni Kappel 21. Februar 2014, 16:46

    Hallo!

    Toll und wohlbekannt! :-)

    lg,
    Roni
  • Haidhauser 21. Februar 2014, 12:59

    Eine erstklassige Darstellung DER bosnischen Schmalspurlok mit sichtbaren Gebrauchsspuren in ihrem Industrieumfeld - TOP!!
    LG Bernhard
  • Bickel Paul 21. Februar 2014, 6:25

    Ein gutes Lokportrait von dieser netten Danpflok.
    Gruss Paul
  • markus.barth 20. Februar 2014, 21:50

    Was für eine außergewöhnliche Maschine.
    Stark.
  • Sven Geist 20. Februar 2014, 20:36

    Die Dampflok mit ihren Betriebsspuren und die nicht ganz so perfekte Umgebung (frei nach unseren mitteleuropäischen Ansprüchen) geben ein harmonisches Gesamtbild ab, was mir sehr gefällt.

    Auf der österreichischen Zillertalbahn ist auch eine Lok dieser Baureihe (dort Nr. 4) betriebsfähig im Einsatz. Diese hat aber nicht so viele Kesselaufbauten.

    VG Sven
  • Klaus-Henning Damm 20. Februar 2014, 20:17

    Ein gelungenes Portrait vor passender Kulisse!

    Grüße

    KHD
  • Ernst August Pfaue 20. Februar 2014, 19:13

    Diese Lok ist faszierend mit ihrer merkwürdigen Aura. Sie sieht aus wie jemand, der schwer schuften muss und dennoch nur das Nötigste für sein Auskommen erhält. Große Klasse.

    Gruß
    Ernst August
  • 94 2105 20. Februar 2014, 19:05

    Die Reihe 83 der JZ ist eine wirklich interessante Maschine für mitteleuropäische Augen. Die quergelegten Aufbauten auf dem Kesselscheitel lassen die Wurzeln dieser Konstruktion in Ungarn vermuten, doch Sie ist aus der österreichischen Reihe 399 abgeleitet. Du hast die Maschine hier sehr schön vor der Kulisse des Ausbesserungswerkes dieser Strecke in Szene gesetzt. Ich denke gern an meinen Besuch dabei zurück.

    VG Felix
  • Joachim Schmid BW 20. Februar 2014, 18:59

    Was es alles so noch gibt!
    Prima festgehalten bei top Licht und Schärfe.
    Gruß Joachim
  • Uwe Fligge 20. Februar 2014, 17:22

    Ein garandioses Teil.

    vG Uwe
  • Ralf Fickenscher (2) 20. Februar 2014, 17:07

    Es ist schon der Wahnsinn das es noch möglich ist.
    Planzüge mit Dampf im Jahr 2014 zuerleben. Eine sehr gute aufnahme zeigst du uns Hier klasse.

    Vg.Ralf
  • Dieter Jüngling 20. Februar 2014, 16:55

    Was ist das denn für ein Gefährt?
    Interessant. Alles was man nicht zwischen Rahmen und Kessel unterbringen konnte, hat man hier wohl auf den Kessel gebaut?
    Eigenartig, aber gut anzusehen.
    Gruß D. J.
  • Jan-Henrik Sellin 20. Februar 2014, 15:36

    Echter Plandampf … nicht nur in China :-)
    VG, Jan
  • Matthias Buettner 20. Februar 2014, 15:10

    Ein interessantes Lokportrait in einer eher weniger schönen, aber real existierenden Umgebung!
    LG. Matthias
    PS: irgenwann muss ich da auch noch hin...
  • makna 20. Februar 2014, 15:05


    Zeitlos ... auch wenn die Spuren der Zeit schon an dieser
    Schlepptenderschmalspurmaschine genagt haben !

    Eine besondere Lok - bestens ins Bild gesetzt !

    BG Manfred

Informationen

Sektion
Ordner Übriges Europa
Klicks 560
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera SLP1000SE
Objektiv ---
Blende ---
Belichtungszeit ---
Brennweite ---
ISO ---