Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Schnappschussman


Pro Mitglied, Münsterland (NRW)

Bank im Herbst

Schön, auf Spaziergängen so ein lauschiges Plätzchen in der Sonne zu finden.
Langsam müssen wir Abschied vom Sommer nehmen, das Licht wirft schon längere Schatten und wo man auch hinschaut ist alles "auf dem Sprung", reif, blüht noch mal mit letzter Kraft in tausenden von Farben, so als wäre es ein Abschiedsfeuerwerk.





Nun stehen die Tage grau, lässig,
still,
Weil es herbsten will.
Der Sommer wird arm.

Doch ich trage junge Violen im Haar
Und Maienstrahlen, eine goldhelle Schar,
Und die Sonne im Arm.


Max Dauthendey
aus (Herbstgedichte)

Kommentare 7

  • Augen.Blick 8. November 2013, 14:54

    Ein Plätzchen zum Ruhen, zum Genießen .....
    zum Sein.

    Ich mag diese schöne Ruhe, die von dem Bild ausgeht.

    Auch wenn es kurz vorher ..
    noch wild und laut zuging ;-))


    *smile

    Inge
  • Schnappschussman 20. September 2013, 8:21

    @Josef
    Lieber Josef,natürlich sass da vorher mit mir meine Holde,sie wollte aber nicht in die FC.Ein Blatt hing ihr wohl noch an der Buxe,wir lagen doch vorher dahinter
    im Gebüsch... *smile
    Andreas
  • Baumgartner Josef 19. September 2013, 17:21

    Und warum ist diese Bank leer, das ist Doch keine Staatsbank. Da hättest doch mit Deienr liebsten ein
    Spielchen machen können. Aber eine Bank leer lassen.Aber lät man sich doch ein paar nette Mädchen ein, hast sicher keine zur Hand gehabt. "Du Armer"
    Abertrotz dem eine gute Aufnhame. Lg. Sepp
  • Puppenfee 12. September 2013, 22:57

    Ich setze mich gleich auf diese Bank und halte Dir einen Platz frei. Sie lädt uns ein zum erzählen von einer besseren Welt.
    herzlichst helga+bettylein
  • Helmi S. 12. September 2013, 18:58

    Die Bank im letzten Sonnenlicht lädt zum Verweilen ein, ein idyllisches Plätzchen im Grünen und sogar die Hühner wissen es zu schätzen.
    hg helmi
  • Maria Kohler 12. September 2013, 18:18

    Da würde ich auch gerne Rast machen auf so einer Bank in der Sonne.
    LG Maria
  • warei 12. September 2013, 17:27

    Halt mir ein Plätzchen frei, Großer! ;o))))))))))))))
    LG Waltraud

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 311
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 1000D
Objektiv Canon EF-S 60mm f/2.8 Macro USM
Blende 4
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 60.0 mm
ISO 160