Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
3.199 2

Christof Abt


Basic Mitglied, Wurmlingen

Bamenda Sistas

Hallo Fotobegeisterte,
für viele ist Afrika der Kontinent des Hungers, der Kriege und der Naturparadiese. Diese Themen dominieren zumindest die Berichte unserer Medien vom Schwarzen Kontinent. An fröhlichen und hübschen jungen Frauen herrscht dort aber auch kein Mangel. Ich hoffe, dass kommt auf meinen Bild gut raus.
Schönes Wochenende noch
Christof

Kommentare 2

  • Neuzeithippie 20. November 2012, 16:27

    Danke! Ein ehrliches, herzliches DANKE für dieses Foto.
    Warum?
    Ihre Bildunterschrift trifft exakt, was ich mir viel zu oft dachte, während ich in Bamenda lebte.
    Noch kann ich Ihnen nicht sagen, was Kamerun ist, ob es ein Armes oder reiches Land, ein friedliches oder aufgewühltes, ein schönes oder hässliches land ist. noch nicht? Nein, falsch, das werde ich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit niemals definieren können. Wieso auch? Mit welchem Recht dürfte ich über ein ganzes Land urteilen?
    Die Medien bedienen sich diesen Rechts ohne Scheu.
    Handys, Autos, saubere Kleidung, Make-Up, Business-Anzüge. Ja, all das gibt es auch in AFRIKA.
    Ich merke, ich bin dabei mich in Rage zu reden, weil mich dieses Thema so sehr beschäftigt. Die Deutschen urteilen über Afrika, Afrika uteilt über die Deutschen. Da stimmt etwas nicht. Afrika = Kontinent, Deutschland = Staat.
    Nachdenken.
    Alle.
    Bitte!
  • Eugen von Arb 8. März 2009, 20:38

    Wunderschön - ein wahrer Sonnenschein!

Informationen

Sektion
Klicks 3.199
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz