Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Florian Ernst


Free Mitglied, Neuburg a.d. Donau

Bambus-Bodypainting

Testshooting mit einem Bodypainter...
Ein guter Freund hat heftigste Kritik daran geübt - was meint der Rest der Welt dazu? Bitte um Kritik...

Kommentare 1

  • Jürgen Harms 10. Mai 2009, 11:02

    Am längsten habe ich überlegt, was wohl die "heftigste Kritik" gewesen sein könnte... Eingefallen ist mir aber nur ein Punkt. Gemeinhin - und das liegt in der Natur der Sache - sind Bp-Bilder Ganzkörper-Aufnahmen, die ihre Wirkung auch dann erst richtig entfalten. Oft sind das wahre Kunstwerke, die den Betrachter faszinieren und staunen lassen. Hier entsteht aber das rein technische Problem, dass bei den im Internet üblichen Bildgrößen die Detailauflösung auf der Strecke bleibt (ähnlich wie im TV).

    Dieses Bild hingegen zeigt 1. nur ein Portrait und 2. dieses in absolut gestochener Schärfe, die bei Bp-Bildern daher auch eher ungewohnt erscheint. Für mich ist das aber keine Kritik, sondern macht das Bild erst wirklich sehenswert!

    Der Fachmann mag aus diesem Bild sogar die handwerklichen Geheimnisse des Meisters herauslesen können, für mich ist es "nur" ein sehr schönes Bodypainting!

    Grüße,
    Jürgen