Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Anja C


Free Mitglied

Bambule auf dem Damen-Klo

Aufgenommen mit Digitalkamera: Olympus C-4040 Zoom 7.1-21.3

Psychologen behaupten, dass man an der Abnutzung des Lippenstiftes die Psyche einer Frau erkennen kann ... *g*

Was kann ich besser machen?

Kommentare 6

  • Ingo Sommer 1. Oktober 2005, 21:58

    die dritte von rechts ist meiner meinung nach die schönste :-)
  • Anja C 13. Juni 2005, 19:41

    @ FM
    o.k. vielleicht nur das Herz im Spiegel? Spiegel ganz find ich nicht so gut, weil die Farbe besch .... ist und dann überwiegt. P.S: Danke für´s Feedback ;)))

    Zu dem Stift in der Mitte *g* Willst Du´s wirklich genau wissen? Das gehört auch zum Klischee der Frau.dazu. Jede Frau (dem Klischee nach) hat mindest 5 paar Schuhe stehen, die sie nie in ihrem Leben benutzen wird. So ist es, glaube ich, auch mit Kosmetik ;))))

    @ alle
    Wie stehts denn mit der Helligkeit insgesamt? Nicht zu hell?
  • F M 13. Juni 2005, 16:15

    Was du besser machen kannst? Der rote Lippenstift in der Mitte sieht noch recht wenig gebraucht aus, vielleicht solltest du den deiner Psyche zu liebe mehr benutzen. ;-)

    Bildidee Farben und Ausleuchtung gefallen mir gut. Den Spruch hätte ich aber entweder oben im Bild eingefügt oder auf den Spiegel geschrieben, aber nicht beides. Wenn der Spruch auf dem Spiegel steht, würde ich mir den Spiegel auch vollständig im Bild wünschen.

    Gruss
    Frank
  • Anja C 13. Juni 2005, 0:07

    @ MatWork |-O-|
    Na, dann hast Du ja meine Bildaussage verstanden, oder? Ist nicht ganz herauszulesen aus Deiner Anmerkung. Übrigens, Du sollst auch nicht die Lippenstifte mögen, sondern die Frauen, die jene benutzen *grins*

    @ Claus
    Vielen Dank für das Lob. Ja, die Stifte sind alle meine ... wie das in einem gut sortierten Haushalt sein muss *lol* Ich glaub, es ist mal wieder ein bischen hell geworden *unsicher*
  • Der Optiker 12. Juni 2005, 17:27

    @MatWork
    Na toll, hier kann man immer wieder was dazulernen :-)

    Anja, auch dies ist ein Mega-Gutes Foto oder Bild oder
    wie auch immer. Sind das alles Deine Lippenstifte?
    Da hätte der Psychologe ja mächtig was zu tun ;-).
    Also nochmal richtig klasse diese Arbeit. Könnte ich jetzt keine Verbesserungsvorschläge machen.
    Weiter so, mädel, davon würde ich gerne noch mehr
    sehen. Ich find sowas total gut. Wenn ich mehr Zeit
    hätte... naja.
    Ahoi Claus
  • Reinkarnation 12. Juni 2005, 17:11

    ich finde es ganz gelungen. mag zwar kein lippenstift aber das ist ja egal...


    Bambule ist ursprünglich ein Begriff aus der deutschen Gaunersprache, der das Trommeln mit allen möglichen Gegenständen innerhalb und außerhalb von Gefängniszellen als eine von Häftlingen praktizierte Form des Protestes bezeichnet. Das Wort leitet sich von dem ursprünglich wohl afrikanischen Tanz Bamboule oder Bamboula ab, der heute noch in Louisiana bekannt ist.

    Über die auch von Jugendlichen in Erziehungsheimen (vor der Änderung des Jugendhilferechts in den 1970er Jahren) praktizierte Form des Protestes, Lärm mit allen zur Verfügung stehenden Gegenständen zu machen, bekam Bambule im Deutschen die Bedeutung Krawall. Insbesondere in Hamburg ist diese Bedeutung des Wortes geläufig.