Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rippchen


Free Mitglied, Würselen

Balou Makro 2.Versuch

Das ist mein 2.ter Versuch mit meinem Makroobjektiv. Habe es zum Testen

Canon EF 100mm f/2.8 Macro USM

Bin für Ratschläge und Tipps sehr dankbar

Kommentare 5

  • fotofierer1 18. April 2010, 15:21

    Katzen sind einfach tolle Modelle und du hast diese ganz toll abgelichtet. Ich würde das Überstrahlte oben einfach etwas wegschneiden.
    Evtl. sollte mal ein Germanys Next Top Cat-Wettbewerb ausgeschrieben werden ;)
    Die Unbekannte
    Die Unbekannte
    fotofierer1
    LG Günter
  • k.äx 18. April 2010, 9:13

    als faustformel für die richtige belichtung nimm den kehrwert der brenn weite. also bei 100mm sind´s mind. 1/100 sek + cropfaktor sind wir bei 1/160 sec. sicherheitshalber würde ich aber auf 1/200 sec. gehen und dann kannst du das zeitautomatikprogramm für dich arbeiten lassen. wie immer gilt aber vorallem - probieren geht über studieren. viel spaß :)
  • Rippchen 17. April 2010, 20:58

    @k.äx: es ist in RAW gemacht!

    Ja also Makros machen ist nun in der Tat nicht so ganz einfach.
    Werde morgen mal etwas auf die Pirsch gehen und mein Glück versuchen.

    Makros interessieren mich schon von Anfang an und bisher war es mir immer zu teuer...
    Und doch liebäugelt man immer und immer wieder damit...
  • k.äx 17. April 2010, 20:17

    leider oben überstrahlt. würde ich in raw fotografieren. belichtung auf matrix bzw. mehrfeldbelichtung stellen und 2/3 unterbelichten. schärfe und schnitt gehen ok. als testbild für ein makroobjektiv würde sich jedoch etwas kleineres eher eignen.
  • Frau W. 17. April 2010, 19:52

    sehr süss!!

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Meine Katzen
Klicks 471
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz