Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
465 5

Peter Stein


Free Mitglied

Ballonblume

Habe einmal versucht eine Ballonblume von innen zu beleuchten. Gedacht, getan. Die Birne einer Lichterkette in den Ballon gesteckt und abgedrückt: Mit
Blende 2.0 und 1/50 belichtet Brennweite 7.0 mm und fertig.

Kommentare 5

  • Hermann B. 19. Januar 2002, 22:06

    well done, ich habe die Sonne von hinten benutzt ...
    Gruß
    Hermann
    PS. versuche mal im Garten eine verwelkte zu finden, die sind jetzt
    beige braun ... und die feinen Äderchen und Strukturen kommen irre gut !!!
  • Edeltraud Vinckx 18. Januar 2002, 6:46

    ich finde die Idee und die Umsetzung ist dir gut gelungen. Ein teil ist scharf, und die Adern kommen gut zur Geltung. Das nicht alles eine gute Schärfe hat, das passiert mir auch immer wieder, kommt von der Nähe zum Motiv denke ich. Mir gefällt die Blume auch mit der leichten Unschärfe gut.
    Gruß Edeltraud
  • Britta Bartelt 7. Januar 2002, 11:56

    Die Idee finde ich auch super. Aber ich finde auch, mehr Schärfe hätte hier gutgetan. Außerdem würde ich die Blume weniger mittig platzieren.
    Gruß,
    Britta
  • Thomas Ingelmann 6. Januar 2002, 22:09

    Interessante Idee, aber für mich könnte da Bild noch ein wenig mehr Schärfe vertragen.
  • K-p Melchert 6. Januar 2002, 21:44

    hallo peter,
    verstehe nicht das noch keiner sich gemeldet hat!
    finde deine Aufgabe/Umsetzung/Aufnahme
    sehr gelungen
    kommt für mich klasse zur Geltung
    die Adern / Ausleuchtung
    steht für sich !
    klasse
    muss nicht immer ne Kugel sein