Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sonja Haase


Pro Mitglied, Schönbach, Sachsen

Ballon?

Nein, es ist der Kokon einer Wespenspinne.

Diese Kokons findet man jetzt häufiger in Bodennähe meist gut versteckt und gut verankert im Gestrüpp.

Im nächsten Jahr schlüpfen daraus die Jungspinnen.

Sony Alpha 700
Sony Makro 100 mm
Freihand


Argiope bruennichi - Wespenspinne
Argiope bruennichi - Wespenspinne
Sonja Haase

Kommentare 29

  • Auster 10. Oktober 2009, 0:58

    fantastisch gesehn und toll erklärt...lg. barbara.
  • Ulrike Wienecke 10. Oktober 2009, 0:35

    Hast du ja klasse gesehen und für uns dokumentiert. Hab ich noch nie bewußt gesehen.
    Gruß Ulli
  • Werner Bartsch 9. Oktober 2009, 23:41

    tolle entdeckung. war auch mal eine in unserm garten plus kokon. aber irgendwie ist da nix rausgekommen
    lg. werner
  • Mikeus 9. Oktober 2009, 23:14

    Beeindruckend!!! Wieder was gelernt.
    LG Mikeus
  • Ivi1981 9. Oktober 2009, 22:48

    stark,wusste garnicht das die so aussehen.

    mfg stjepan
  • Bine Boger 9. Oktober 2009, 19:00

    Ich bin beeindruckt von dem Foto und über Dein Wissen um die Spinnen!! Hut ab!
    LG Bine
  • Rudi Büldt 9. Oktober 2009, 17:35

    Das habe ich auch noch nie gesehn,mit dir lerne ich ja die Natur so richtig kennen !!
    Klasse Bild Rudi
  • Albert Wirtz 9. Oktober 2009, 15:48

    gut das; und danke für die Info, muß doch gleich mal nachsehen ob in meinem "Revier" auch derartiges zu entdecken ist.
    LG Albert
  • Cornelia Dettmer 9. Oktober 2009, 10:07

    sehr schön eingefangen diesen Kokon
    LG Conny
  • Hannelore H. 9. Oktober 2009, 9:33

    Ich weiß, ich wiederhole mich, aber was Du so entdeckst, da mußt Du ganz schön auf dem Boden rumkriechen. Wieder eine sehr gute Arbeit.

    HG Hannelore
  • lightning 9. Oktober 2009, 9:09

    Auf den ersten Blick habe ich eher an einen getrockneten Blütenstand gedacht ... gut getarnt ist er, der Spinnenkokon :-)
    LG uTe
  • M.E.1 9. Oktober 2009, 9:04

    Eine interessante Aufnahme ,ich habe vor etwas über 2 Wochen selbst das erste mal eine Wespenspinne gesehen ! Vor einigen Tagen wollte ich mal wieder nach ihr schauen ,leider war nichts von ihr zu sehen :-( ich werde da nochmals hingehen und nach diesen Kokons suchen .Wie groß ist dieser Kokon eigentlich ?
    Lieben Gruß Maren
  • Sonja Haase 9. Oktober 2009, 8:11

    @Verena: Nein, ich meine, sie schlüpfen erst im nächsten Jahr. Sie finden doch nun bald kein Futter mehr. Viele Grüße, Sonja.
  • Dieter Craasmann 9. Oktober 2009, 6:29

    Perfekt ausgebildet,
    eine wunderschöne Aufnahme dieser filigranen Konstruktion.
    Viele Grüsse
    Dieter
  • Karl Heinz Rangs 9. Oktober 2009, 0:20

    Wieder mal etwas, das ich noch nie gesehen habe. Sehr interessant. Die Wespenspinne kommt bei uns nur sehr selten vor.
    LG
    Karl Heinz

Informationen

Sektion
Ordner Spinnen
Klicks 1.013
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz