Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
146 1

hasinner


Basic Mitglied, Berlin

Kommentare 1

  • Jürgen Dietrich 12. August 2013, 18:24

    Das ist m.M.n. das beste der 3 Fotos, weil oder obwohl hier die billige Standardoptik verwendet wurde.Die Offenblende hat aber verhindert, dass irgendeine der Blüten wirklich scharf abgebildet wurde, das ganze hat so einen Weichzeichnereffekt bekommen und damit etwas Malerisches/Impressionistisches.Besser wäre allerdings gewesen, eine der Blüten- im Vordergrund möglichst- richtig scharf zu bekommen- . Mensch ahnt es schon : das geht nur mit manuell ausgewähltem AF-Feld.Bei solchen Blumen"meeren" kommt ansonsten oft nur eine Art von Tapetenmuster heraus und eben doch kein impressionistisches Gemälde..
    Ich rate immer , viele Aufnahme mit unterschiedlichen Einstellungen zu machen, am besten immer in RAW.Wer nur Einzelfotos macht, hat sich für das Motiv nicht ernsthaft entschieden.
    VG Jürgen D.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner FLORA
Klicks 146
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 60D
Objektiv Canon EF 50mm f/1.8 II
Blende 1.8
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 50.0 mm
ISO 200