Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Andreas G.M.


Free Mitglied, Hamm

balda

balda - Junge (kirgisisch)

Das Bild enstand bereits 2007, auf der Reise in die Vergangenheit und zwar im Haus meiner Kindheit...
In Kyrgystan (Eigenname Kirgisiens) im abgelegenen Dorf 1000m über NN im Talas-Tal des Tian-Shan Gebirges.
Der Anblick des Jungen stand mir wieder vor dem geistigen Auge als in den Nachrichten von den neueren Unruhen in der Kirgisischen Republick berichtet wurde.

Das Land, eins der ärmsten der Welt, kommt nach der Loslösung von der Sowjetunion nicht zur Ruhe.
Ob gleich die Unruhen dem Dorf bis dato ferngeblieben sind, weiß ich nicht wie es dem Jungen und seiner Familie zu Tage geht...
Bei unserem unangekündigten Besuch wurden wir mit dem wenigen was die Familie hatte bewirtet. Es war ein recht unangenehmes Gefühl, doch die Ablehnung wäre einer Beleidigung gleich gekommen. Die Gastfreundschaft gerade Fremden gegenüber ist bei den Kirgisen ein ungeschriebenes Gesetz.
Ein Paket mit Kleidern, Spielsachen und Süßigkeiten, war das mindeste was wir nach der Reise für die Kinder das Hauses tun konnten.

Kommentare 2

Informationen

Sektion
Klicks 876
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz