Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

SUZIKJU


World Mitglied, Eisenach

Bald bin ich wieder frei

Dieses eingesperrte Wildschwein konnte ich auf einem Spaziergang in der Nähe eines Bauernhofes fotografieren. Genaue Hintergründe, warum es dort eingesperrt ist, kenne ich nicht. Aber wie man sieht, arbeitet es heftig daran, seine Freiheit wieder zu bekommen.

Kommentare 6

  • enner aus de palz 4. April 2014, 12:42

    Hoffe auch, dass es frei kommt.
    LG Rainer
  • ripperl 4. April 2014, 0:47

    Ich hoffe doch sehr, dass diesem freiheitsliebenden Rüsseltier die Flucht gelingt!!!
    Liebe Grüße Richard
  • Ebert Harald 3. April 2014, 18:22

    das denke ich auch, bei den Wetter, VLG Harald
  • Pacoli 3. April 2014, 17:04

    ... so eine arme Sau. Erst eingesperrt und dann auch noch Goulasch? Na Mahlzeit!
    Schönen Tag und LG
    Franz
  • roland gruss 3. April 2014, 16:33

    ist bestimmt eingesperrt weil es eine wilde sau ist ;-)

    lg roland
  • Andreas14057 3. April 2014, 16:33

    Wenn der Hintergrund nicht ein Wildscheingulasch ist ... Wildtiere einfangen und halten ist soweit ich weiß ohne Genehmigung nicht erlaubt!
    LG Andreas

Informationen

Sektion
Ordner Tierfotografie
Klicks 228
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera CX3
Objektiv ---
Blende 4.6
Belichtungszeit 1/380
Brennweite 14.8 mm
ISO 100