Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Armin Lenz


Basic Mitglied, Aschaffenburg

~balance~

Eine weitere Spiegelei mit Cora Banek . Weitere Bilder vom Shooting folgen!

Kommentare 15

  • Armin Lenz 7. Januar 2004, 17:23

    @Katharina,
    ups Du hast recht, irgendwie übersehe ich immer die zu vielen Reflexe. Wäre ja eigentlich kein so großes Problem... beim nächsten mal versuche ich dran zu denken :-)
  • Armin Lenz 6. Januar 2004, 21:24

    @all, ich danke Euch!
    @Falk, glaub mir hochkant sieht es irgendwie falsch aus!
    @Daniela H., das freut mich besonders bei Dir, da ich ja weiß das Du auch Kritik äußern kannst!

  • Conny Hofmann 6. Januar 2004, 20:52

    wieder sehr gut!

    lg
    conny
  • Green Eye 6. Januar 2004, 20:04

    Klasse :) - Besten Gruss - GreenEye
  • Daniela Brüggen 6. Januar 2004, 16:29

    Atemberaubend.
  • Falk and Pics 6. Januar 2004, 13:28

    Super!
    Hochkant hätte ich es auch besser gefunden, aber von der Belichtung, dem Bildaufbau und den Farbtönen super geworden... ;-)
    Gruß, Falk
  • Daniela Edenhauser 6. Januar 2004, 13:13

    Deine Portraits werden immer schöner, Armin....diese Idee mit dem Spiegel ist einfach toll.....und was du daraus machst ist ein Hammer.....liebe Grüße
    Dani
  • Rainer Wiegand 6. Januar 2004, 11:56

    Tolles Bild. Super Idee! Rainer
  • Armin Lenz 6. Januar 2004, 11:08

    @ Danie, jetzt mußte ich doch mal lange nachdenken was Du meinst. Aber klar ;-) jetzt fällt mir es auch wieder ein. War in unserem Shooting nicht so der Bringer, aber man(n) lernt ja dazu :-)

    Heute würden wir es hinbekommen. Sicher!
  • Armin Lenz 6. Januar 2004, 10:31

    @Jürg,

    als ich dieses Bild bearbeitet hatte, hab ich mich gefragt wie ich es wohl hochlade. Quer? Hochkant? Aufgenommen ist es natürlich so wie es derzeit zu sehen ist. Liegend auf einem Spiegel. Aber ich war mir sehr unsicher ob der Betrachter der nicht bei der Aufnahme dabei war ggf. ein Problem damit hat. Die beiden Hände die noch zu sehen sind haben mich aber dann überzeugt, dass man das "liegen" erkennen kann. Und so hat es mir auch persönlich viel besser gefallen.
  • Thomas Beyerlein 6. Januar 2004, 10:13

    Herrlich, noch schöner als das gestrige. Es ist schon vieles gesagt, dem ich mich anschließen möchte. Ansonsten freue ich mich auf die andren Bilder aus der Serie...

    Liebe Grüße,
    Thomas
  • Stefan Karlbach 6. Januar 2004, 9:52

    Etwas ganz besonderes hier in der FC. Ein Bild das ruhig und spannend zugleich ist. Harmonisch und schön. Für mich passt einfach alles und meine Augen wandern hin und her.

    Grüsse Stefan
  • Jürg Bigler 6. Januar 2004, 9:48

    Der Thumb wirkt, wie hier ein Hochformatbild falsch hochgeladen worden wäre. Aber wie das Bild zeigt, ist dem nicht so und der Klick auf den Thumb hat sich wirklich gelohnt.
    Ein Bild ohne Wenn und Aber, wirkungsvoll und schön.
    Gruss Jürg
  • Rainer Schmitt 6. Januar 2004, 9:33

    eine super idee und ebenso umgesetzt. schön, wie das spiegelbild "in" die kamera schaut und somit den kreis zwischen der portraitierten und dem betrachter schließt. sehr gelungene ausleuchtung - auch wegen der reflektionen in den augen.

    gruß
    rainer
  • Sandra Bergwardt 6. Januar 2004, 9:15

    Faszinierend. Total starke Spiegelung und ein sehr schöner treffender Titel. Sandra

Informationen

Sektion
Ordner SINNLICHKEIT
Klicks 1.264
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz