Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Peter Semmelroch


Pro Mitglied, Singapur

Baiyin 2013 - X - Die erste morgendliche Talfahrt

Nach der Bergfahrt, siehe


folgt die Rückleistung.

Tender voraus und bergab ist sie wenig spektakulär, aber man sieht hier den Eingang zum Sperrgebiet (rechts) und im Hintergrund die blauen Anlagen der Kupfermine in ebendiesem.

Der Personenzug fährt hier in den Haltepunkt Dongchanggou ein.

Mittlerweile war es voll sonnig, aber natürlich, wie immer in der Gegend, durch den Smog aus den Hüttenwerken dunstig.

Baiyin, Gansu, China, 23.2.2013, 9:16 Uhr

Kommentare 6

  • Peter Semmelroch 28. April 2013, 13:00

    @Wolfgang A: Ja das Tor ist der bewachte Eingang zum engeren Minengebiet, das leider Sperrgebiet ist...
    Man kann aber durch den alten, ungenutzten Tunnel laufen und hoffen, dass man nicht entdeckt wird.
  • Roni Kappel 9. April 2013, 12:44

    Hallo!

    Super! :-)

    lg,
    Roni
  • Klaus-Henning Damm 8. April 2013, 20:36

    Bei der grandiosen Perspektive ist sogar die talwärtige Leistung sehenswert.

    Grüße

    Klaus
  • Michael Bleckmann 8. April 2013, 13:51

    Toller Überblich auf die alte Strecke oben mit dem Tunnel und der Mine hinten mit den blauen Häusern. So kommt sogar der Tv- Schuß noch gut !!

    Gruß Michael
  • Haidhauser 8. April 2013, 13:50

    Diese zahllosen Hügel....grandios.
    Auch tv SUPER!!
    VG vom "Haidhauser"
  • Klaus Kieslich 8. April 2013, 7:27

    Das man da in dieser Marslandschaft noch leben kann is irgendwie erstaunlich
    Gruß Klaus