Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Bai-Maedchen verkaufen Mirabellen auf dem Fruehlingsfestmarkt in Kunming

Bai-Maedchen verkaufen Mirabellen auf dem Fruehlingsfestmarkt in Kunming

Wolfgang Bazer


World Mitglied, Wien und Augsburg

Bai-Maedchen verkaufen Mirabellen auf dem Fruehlingsfestmarkt in Kunming

Bai-Maedchen und alter Herr
Bai-Maedchen und alter Herr
Wolfgang Bazer

Kommentare 10

  • Herbert Josef Klein 4. Februar 2012, 23:08

    Nein, keine 12 Stunden Busfahrt. Nach weniger als 2 Stunden Bus Richtung Nordwest kommt man schon an den schönen weissen Häusern mit den symmetrischen schwarzen Zeichnungen am Giebel vorbei und nach spätestens 4 Stunden Schnellstrasse ist man in ihrer Hauptstadt Dali.
    Gruss Herbert
  • Juan 28. Januar 2009, 13:53

    eine originelle Kopfbedeckung tragen diese Mädchen.
  • Wolfgang Bazer 23. Januar 2009, 6:11

    @Klaus: Nicht weit, etwa 12 Stunden Busfahrt.
    LG Wolfgang
  • Klaus-Günter Albrecht 22. Januar 2009, 20:38

    Wie weit ist es denn von Kunming zu den Siedlungsgebieten der Bai?
    LG Klaus
  • Gisela Aul 22. Januar 2009, 17:39

    sehen gut aus in ihrer Tracht
    lg. Gisela
  • photom 22. Januar 2009, 10:26

    eindrucksvolles Bild.
    -----------------------------
    Selbst die amabo rede war ja zensiert und kam unterbrochen an, wie man hört.
    VG, Tom
  • Clara Hase 22. Januar 2009, 9:58

    interessant, das alle in den Trog greifen und erst einmal be-greifen müssen. Und ganz schön dicke Mirabellen.
  • | Limited Art | Photography | 22. Januar 2009, 8:21

    wow... eindrucksvoll... faszinierende stimmung die du uns rüber bringst... die farben finde ich... sind dir sehr gut gelungen... ein schuß der besonderen art... lg Joe
  • Rüdiger Kautz 22. Januar 2009, 5:37

    Eine interessante Marktszene: schönes Wetter, tolle Kopfbedeckungen in schönen Farben.
    Gruß Rüdiger
  • Wolfgang Bazer 22. Januar 2009, 3:39

    Das chinesische Fruehlings- bzw. Neujahrsfest ist immer Ende Januar, Anfang Februar. Danach beginnt in China tatsaechlich oft schon der Fruehling.
    LG Wolfgang

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner China
Klicks 692
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz