Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
977 13

Weltensammler


World Mitglied, Hamburg

Bahnübergang

Ein Zug der Pakistan Railways ist auf der schmalspurigen Loop-Line bei Mirpur Khas unterwegs.

Kommentare 13

  • motorhand 7. Februar 2014, 21:45

    Ein fantastisches Bild !
  • F. Paul 12. Juli 2009, 17:28

    Nun ja, wir werden ja von Bildern (nicht nur in der fc) regelrecht geflutet! Das stumpft ab und macht das Herausfinden von guten Bildern (wobei bestimmt jeder einen anderen Geschmack besitzt) schwierig, zumal sich ja auch die Motiv-Möglichkeiten hier in Deutschland immer mehr verringern. Und - kann oder muß man eigentlich immer in Worte fassen, was einem an einem Bild gefällt? Auch die Leute, die nur mal nett sein wollen, finden das Bild bestimmt gut...

    Gruß Frank
  • Holm Riebe 24. Juni 2009, 18:37

    Ein feines Bild einer uns gänzlich unbekannten Bahn. Ich hätte auch nicht gedacht das auf einem Busdach so viele Menschen Platz haben, ist wohl mehr genutzt als die Bahn.
    Ja, die Anmerkungen und Resonanz wundert mich auch oft, bei den Bahnbildern geht es ja noch, bei der Botanik ist es noch viel schlimmer und man fragt sich ob es noch lohnt ein Bild einzustellen. Aber die Fc widerspiegelt eben auch einen gewissen Zeit(geist), mehr ist eben nicht drin.
    Gruß Holm
  • Andreas Beier 24. Juni 2009, 8:03

    perfekt !!!!
  • Bernd Kauschmann 24. Juni 2009, 0:20

    Alle beziehen sich hier auf die Anmerkungen. Wenn ich aber sehe, dass auch bei historischen Bildern von der DB die Klicks weit unter Niveau liegen, so ist das doch ein Zeichen dafür, dass sie gar nicht angesehen werden. Da ist dann doch der Tellerrand sehr klein im Umfang und die Bildbetrachtung aus Interesse dürfte einen geringen Stellenwert haben.
    Aber Weltensammler hat Recht, wenn er sagt, dass wir damit leben müssen und so freu ich mich über Rückmeldungen, bei denen ich weiss, was sie wert sind, um so mehr.
  • markus.barth 23. Juni 2009, 22:21

    jaa, mit den anmerkungen von buddys ist das so eine sache. eigentlich will man ja nur nett sein, leider führt das des öfteren mal zu ziemlichen auswüchsen. ärgern hilft da garnix, besser einfach lächeln und sich seinen teil bei denken. ich bin nur froh, dass die leute, die ich buddys nenne, in aller regel sehr gute aufnahmen zustande bringen.
    diese hier ist mal wieder eine solche.
    einfach klasse, die gegenüberstellung des krachbunten busses und der dampflock . sorry, aber ich wollte das schon immer mal falsch schreiben. ;-)
  • Josef Pfefferle 23. Juni 2009, 19:57

    Lieber weniger Anmerkungen und dafür ein gutes Bild - welches hier wieder gelungen ist.
    Gruß
    Josef
  • Weltensammler 23. Juni 2009, 15:34

    @Thomas Reitzel
    @Bernd Kauschmann
    Vielen Dank, dass ihr euch mit dem Bild beschäftigt habt! Ich denke sich über die Anmerkungspraxis in der FC aufzuregen heißt Eulen nach Athen tragen. Obwohl ich erst relativ kurze Zeit Mitglied bei diesem Verein bin, merke ich, dass sich - gerade auch in anderen Channels - viele Seilschaften gebildet haben, die nach außen hin bestimmen, ob ein Bild erfolgreich dasteht. Auch wenn es bedauerlich ist, muss man dieses wohl akzeptieren und versuchen die Bilder für die wirklich Interessierten (und das ist nur ein kleiner Kreis für den Bereich der historischen Eisenbahn) und sich selber annehmbar aufzubereiten und zu präsentieren.
  • Bernd Kauschmann 23. Juni 2009, 14:10

    @Thomas,
    was regst Du dich über Eisenbahnunkundige auf. Viel schlimmer find ich was im Bahnchannel so läuft. Zeitweise denkt man es gibt nur noch zwanzig Motive und die werden genauso bejubelt. Mancher Aussenseiter hat bei einem gutem Bild aber gar nichts da stehn. Von Eisenbahnfreunden kaum noch eine Spur. Von Desinteresse bis Ignoranz aber alles vorhanden ...
  • Thomas Reitzel 23. Juni 2009, 11:19

    Herrliche Gegenüberstellung archaischer Transporteinrichtungen.
    Ein Beispiel, wie man auch auf fremdem Territorium eine gute Bildgestaltung hinbekommt.
    Dazu nur vier Anmerkungen? Das zeigt die Anspruchlosigkeit und Trägheit der meisten Betrachter und User dieses Channels auf.

    Anspruchslose Knipsereien dagegen

    werden von den gleichermaßen ahnungs- wie anspruchslosen buddies unumschränkt und hemmungslos bejubelt. Heuchler!!
    Beim Lesen würgt es mich!!

    Gruß
    Tom
  • Bernd Kauschmann 23. Juni 2009, 10:04

    Wieder ein herrliches Bild aus fernen Gefilden. Die Loks finde ich sehr interessant. Bei 762 mm (?) Spurweite sehen sie fast aus wie die Grossen.
    Man stelle sich vor, die Leute hätten alle ein Auto ...
    VG Bernd
  • Knips Omat 23. Juni 2009, 9:18

    Im Zug ist mehr Platz als im Bus... Nette Szene. Vielleicht ein bisschen hell insgesamt.
  • k-richter-schwerin 23. Juni 2009, 9:12

    Ein schönes Reisefoto mit Atmosphäre. Gefällt mir!

    LG
    Klaus