Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Paul Loser


Pro Mitglied, Hägendorf

Die im Bahntechnik Center in Hägendorf gefertigten Weichen werden im Schrägverlad auf diesen Wagen auf die Baustelle transportiert. Leider war kein beladener Wagen hier abgestellt. Im Flachverlad würden die breiten Schwellen das Lichtraumprofil überschreiten. Im Schrägverlad kann das Profil centimeter genau ausgenüzt werden.

Kommentare 1

  • Arthur Baumgartner 11. März 2013, 21:44

    Ich erinnere mich noch ganz gut, als ich 1983/84 die Lehre als Kondukteur im Zugpersonaldepot Olten machte, und schon mal mit dem Lehrmeister einen Schienenzug in Hägendorf abholte. Mein grösstes Erstaunen war, dass sich die Schienenstränge während der Fahrt in den Kurven bogen, als wären sie aus Butter.
    vg:Arthur