Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
360 10

Diana J


Free Mitglied, Leipzig

Bahnsteig 01

aufnahme auf rossmann-billigfilm mit kamera fuji µ
scan von foto cd aus großlabor
nachbearbeitung (nur fc-aufbereitung) von xxx xxx

Kommentare 10

  • Herrgismo I 29. September 2005, 13:34

    leipzig kult!! :-) genau so hab ich das in erinnerung wenn ich da früher irgendwo in der pampa aus dieser komischen ring s-bahn rausgesprungen bin! ;-) die stürzenden masten geben noch den kick! :-) 5 min eher aufgenommen und das bild wäre perfekt! :-D
  • Diana J 9. Juni 2005, 16:29

    @Hase:
    Danke für das Lob.
    Und das vom Meister höchst persönlich *ggg*

    @Alina:
    Dir auch vielen Dank. Ich freu mich auch sehr, Dich zu kennen und hoffe, dass wir uns auch bald mal wieder sehen.
  • Alina Sickert 9. Juni 2005, 14:04

    @ Detlef - danke und da stimme ich Dir zu, was den Zusammenhang von richtig Aufnehmen und EBV angeht ;-)
    und Diana entdeckt imemr wieder feine Sachen, die einfachen Dinge des Lebens - schön!!!! Ich freue mich, Euch zu kennen!
  • Diana J 8. Juni 2005, 16:37

    @Alina:
    Wir haben es versucht, als Ausschnitt ohne Wartehäuschen und Lautsprecher zu zeigen. Aber irgendwie war mir das zu eng. Außerdem ist es genau so aufgenommen, wie ich es hier zeige. Nix irgendwo weggeschnippelt.

    Die Diskussion nervt mich auch an. Vor allem, wenn sowieso letztendlich nix dabei rauskommt... Man reibt sich nur die Nerven auf und letztendlich interessiert es doch sowieso niemanden... Deshalb hänge ich mich hier auch gar nicht erst rein. Die Mühe kann ich mir sparen. Dafür hab ich genug andere und wichtigere Dinge im Kopf, als mich stundenlang damit rumzuärgern.

    Aus diesem Grund lassen wir heute mal die Witze über Männer. Damit würden wir heute nur ins Fettnäpfchen treten...
    Aber bei passender Gelegenheit kommt wieder einer
    *fg*

    LG,Di
  • Alina Sickert 8. Juni 2005, 13:53

    soo - nach all der Diskussion hier kommen wir doch mal wieder zum eigentlichen Bild!
    Das Motiv find ich gut. Ein bischen störend empfinde ich die Überwachungscam - aber dei kann man ja nicht abschrauben - und dieser "Wartehäuschen?kasten" Ich glaub an dem fallen die bemängelten verzerrungen am ehesten auf ...

    ansonsten kann ich nur sagen, war es mal wieder "erfrischend" das zu lesen - Diana, wie wär smit dem nächsten Männerwitz , dann haben wir gleich die nächste Diskussionsrunde *lol*

    Wünsch Dir / Euch was
    GLG alina
  • Klaus al pronto 7. Juni 2005, 22:15

    @ Detlef Jahn:

    zu 1.: wann, wenn und wie Du jemandem eine Bearbeitungsmöglichkeit zeigen und oder erklären willst, entscheidest Du selbstverständlich selbst, so wie jeder andere es für sich auch frei entscheidet.
    Im Einzelfall können jedoch sehr wohl Bearbeitungsansätze auf das Ergebnis zeigen, wie man im obigen Fall erkennt.
    Im Übrigen liegt es auch in der Person eines Zweiflers, ob er sich überhaupt überzeugen lassen möchte.

    zu 2.: wenn jemand mit sichtbaren Eindrücken incl. eventueller optischer Täuschungen zufrieden ist, dann ist das sicher für denjenigen ausreichend. Messbare Ergebnisse sind dagegen wenigstens nicht anzweifelbar, weil reproduzierbar.

    zu 3. : wenn Vergleiche auf massstabskorrekten Monitoren angestellt werden stimmt Deine Aussage, andernfalls geniesst man lediglich eine Täuschung über die wahren Verhältnisse.
    Zu schreiben: "dein ps ist unsinn" ist Ausdruck Deines persönlichen Stils, nicht etwa eine Auseinandersetzung mit Fakten, die dort genannt werden und eben "messbar" bleiben.

    zu fazit:
    ich lag und liege nirgendwo daneben, meine Anmerkung habe ich im Sitzen am PC geschrieben und an Mario Kaul adressiert, nicht an Dich. Demzufolge ist auch dieser Satz von Dir absurd ..... bzw. eher ein Ausdruck Deines Stils.
    Bezugnehmend auf Deinen letzten Satz wünsche ich Dir beim Wettbewerb im "W...p......" viel Erfolg, allerdings mit Partnern, die diesen bzw. Deinen Stil bevorzugen, also ohne mich. Offensichtlich hält Dich bestenfalls Zeitmangel davon ab.

    Grüsse, Klaus

    p.s. ... falls Du wieder mal wie unter meinem Bild:
    Leipzig Gewandhaus, Distortion & Reflection
    Leipzig Gewandhaus, Distortion & Reflection
    Klaus al pronto
    eine Deiner gelöschten Anmerkungen reflektieren möchtest, stelle ich Dir gern die entsprechende Kopie zur Verfügung.
  • Klaus al pronto 7. Juni 2005, 11:18

    @ Mario Kaul:

    ad 1: ... selbstverständlich muss man bei richtiger Entzerrung nicht auf die Logik der Linien (auch im HG) verzichten, das zeigst Du sehr richtig ! ... und wer verwechselt schon perspektivische und einseitige Verzerrung ...:-)))

    ad 2: ... nach Deiner kurzen Bearbeitung unterscheiden sich die Uhren im Verhältnis Höhe/Breite um lediglich ca. 1 Pixel ! ... also "flachgekloppt" kann man Deine Variante wohl in keinster Weise bezeichnen und eine Korrektur der Gesamthöhe des Bildes nach Entzerrung ist ja auch kein Problem.

    ad 3: ... natürlich entscheidet jeder User für sich selbst, ob er durch die an seinem Monitor gewählte Auflösung kreisrunde Formen auch so sieht (Beispiel: bei 1280x1024px Auflösung und Anpassung an Monitorränder verursacht man gerne schon mal elipsoide Kreisveränderungen)

    mit einem freundlichen Gruss , Klaus ... :-)))

    p.s.: nach genauer Messung des Durchmessers im Original fällt auf, dass das Foto unrealistische Proportionen hat, denn bei der in Relation zum Zifferblatt tieferen Aufnahme-Perspektive müsste die Uhr im Bild weniger Höhe als Breite messen (ein Ergebnis der Bearbeitung, nicht der Fotografie!).
    .. aber wir wollen es mal nicht so eng sehen, dann allerdings auch berücksichtigen, dass eine flachere Darstellung des Zifferblattes eher der Realität entspricht.
  • Diana J 6. Juni 2005, 11:58

    Danke für Eure Anmerkungen.
    @Mario:
    Es war schon sowas zwischen 16 und 17 Uhr... aber die Zeit war stehengeblieben.
  • tryanderror 6. Juni 2005, 7:24

    gut geworden
    h
  • K. Witch 6. Juni 2005, 7:13

    klasse diese linien, alles zeigt nach oben,
    lg katrin