Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

werner weis


World Mitglied

Bahnhofs-Katze

Immer wenn in Lentföhrden vom AKN-Bahnhof aus eine Wanderung startet, dann kommt penetrant immer wieder die Bahnhofskatze und begrüßt die Fußwanderer.
Andere "Zeiger-Tiere" sind unzuverlässiger, weil scheuer.
Der Rehbock "Kerlieh" z.B. kam dieses Mal nicht an seine Reviergrenze.
Auch die Gallos zeigten sich nicht.
Die Katze schon.

Kommentare 5

  • Elke Cent 8. August 2008, 7:59

    hundert beinpaare laufen des tages
    ein start in eine welt der erkundung
    ein wiederkommen am abend
    voller bereicherung
    für die seelen

    zwei beinpaare indes erkunden
    tagein tagaus
    neue gerüche, neue empfindungen
    zuwendung suchend
    streicheleinheiten
    voller bereicherung
    tagein tagaus

    lg und dir ein schönes WE
    Elke
  • Willi Thiel 8. August 2008, 2:58

    ich hätt nur die katze fotografisch gezeigt....
    mag diese tiere
    willi
  • werner weis 7. August 2008, 22:07

    duck ´n´ weg
    fast wie: rock ´n´ roll
  • Wolfgang Weninger 6. August 2008, 19:30

    ich dachte im ersten Moment, mein Monitor wäre defekt, bis ich die Gestaltungsmöglichkeit mit dem Zuschnitt auf die Beine kapiert habe
    Servus, Wolfgang
  • B.K-K 6. August 2008, 12:40

    huch? - gg - nach dem Motto: "zeigt her Eure Füße, zeigt her Eure Schuh?" - um so deutlicher aber kam die Katze ins Blickfeld - hast Recht - gg - eine Ausschnittsvergrößerung sicher gleichfalls eine mögliche "Darreichungsrform" wäre - doch diese "abgeschnittenen" Oberteile der Menschen mal was anderes ist - *smile

    LG Brigitte