Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Volker Kutschka


Free Mitglied, Redwitz

Bahnhof DRI

Pentax K110D

Das Bild ist aus drei Fotos zusammengesetzt.

Ich finde das der Sinn bei DRI nicht in extremen Kontrasten ausufern sollte.
Die Farben sollten zueinander passen und nicht versuchen sich gegenseitig auszustechen.

Aufgenommen mit dem Standardkit 18-55mm.
Das Entzerren hat mich ganz schön Nerven gekostet.
Der Bahnsteig ist doch relativ klein und eng.
Es war auch mitten in der Nacht,sonst werden solche Bilder nichts wg.
div. Störfaktoren

Nachbearbeitung in Photoshop CS2 ist natürlich gemacht worden.

Kommentare 8

  • Wulf P 26. August 2007, 0:04

    Technisch gut (persönlich finde ich auch, dass man eine gut gemachte DRI nicht sofort erkennen sollte - es bleibt Hilfsmittel, nicht Selbstzweck) - aber ansonsten sehe ich leider nur einen leeren, öden Bahnhof?
    Der tiefe Kamerastandpunkt rettet zwar einiges, aber das reicht allein nicht.

    Gruß
  • Sebastian Alberts 25. August 2007, 21:00

    Das Motiv ist eher "langweilig", aber technisch super umgesetzt. Ich stehe auch nicht auf diese überzogenen DRIs.
  • Cinnamon 25. August 2007, 20:46

    Ganz klassisches Beispiel für produzierte Langweile im Hochglanz-Stil.
    Man blickt eh nur auf die Mitte.
  • Timo Weiß 25. August 2007, 18:47

    Mhm ok, für mich ist es leider nicht gewollt, sondern erzwungen symetrisch. Verstehe dein Vorhaben aber es sticht zu sehr hervor das es gespiebelt ist, ich persönlich hätte kleine "Fehler" eingebaut, die die Seiten voneinander unterscheiden. Bei den Anzeigetafeln hast du es ja gemacht. Aber ich denke das wäre zu viel Aufwand, welcher sich nach relativ kurzer Betrachtung des Bildes entlarven liese.
  • Volker Kutschka 25. August 2007, 18:37

    Das Bild soll Symetrie verbunden mit DRI darstellen.

    Natürlich gibts auch noch ein original-bild, nur das war nicht Sinn und Zweck meiner Nachbearbeitung.
    Leider konnte ich den Boden nicht weiter ranholen, im übrigen soll das Dach dominieren und die Vignettierung ist
    auf dem Boden deutlich zu erkennen, deshalb das ganze etwas weiter oben geschnitten.
  • Timo Weiß 25. August 2007, 18:24

    Mir gefällt der Ausschnitt nicht, da fehlt mir unten einfach der Boden. Und so wirklich verstanden warum du die eine Seite auf die andere Seite gespiegelt hast hab ich auch nicht. Aber naja gut, jedem das seine.
  • Volker Kutschka 25. August 2007, 18:03

    Hallo,vielen Dank.

    Bahnhof in Lichtenfels(Oberfranken).
  • Sven Richter 25. August 2007, 17:59

    Gute Arbeit!
    Was für ein Bahnhof ist das, die sehen ja mittlerweile alle irgendwie gleich aus :)

    LG Sven