Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Bäume sind Gedichte....

Bäume sind Gedichte....

1.270 19

Barbara Neider


Pro Mitglied, Eichenau

Bäume sind Gedichte....

...die die Erde in den Himmel schreibt. Wir fällen sie und verwandeln sie in Papier, um unsere Leere darauf auszudrücken.
(Khalil Gibran)

Die Schwalben flogen tief an diesem Tag auf der Isola Maggiore im Trasimenischen See

Kommentare 19

  • U.W. 28. April 2012, 15:51

    Sehr schöne Aufnahme!

    Gruß

    Ulli
  • Vera Shulga 20. August 2010, 6:53

    Perfect!
  • wolly-boy 1. November 2008, 11:37

    Laß Dich nicht verunsichern, von diesen ewigen Nörglern und Besserwissern.
    Die meisten "Normalseher" finden das Bild Klasse.
    Ich auch! Sehr stimmungsvoll, der Text ebenfalls
    (paßt sehr gut auch für die "Schlaumeier")
    LG. Wolfgang
  • Peter Bullinger 1. Dezember 2007, 22:28

    Ein herrliches Bild,da kann man drin versinken...

    Gruß,Peter.
  • JottEmm 1. November 2007, 16:25

    Tolles Bild und ein guter Text dazu!
    Beste Grüße
    Jürgen
  • Andreas Viohl 29. September 2007, 0:32

    deinem titel ist einfach nichts hizuzufügen, deine s

    innlichen worte beeindrucken

    viele grüße von andreas
  • Gera E.Berg 25. September 2007, 0:11


    ein wunderschönes Bild ist dir da gelungen
    gefällt mir sehr gut

    LG Gera
  • ---Thomas---W. 21. September 2007, 2:45

    Wunderschön, nicht nur das Foto, sondern auch Deine Beschreibung dazu.
    Bäume, erst gestern "mußte " ich eine dicke,alte Eiche "drücken".
    Wo gibt es sie noch?;-)
    ...ich fühle Nähe, schön.:-)

    LG Tom
  • growing-ok-ego 17. September 2007, 21:30

    Absolut beeindruckend, echt
    sehr gut gelungen, einfach +++
    Lg growing-ok-ego
  • -Wolfgang-L. 17. September 2007, 20:20

    Eine stimmungsvolle Aufnahme,
    die Wollken mit den Vögeln hast du gut erwischt,
    der Rest wurde ja schon angemerkt.
    Gruß Wolfgang
  • -Wolfgang-L. 17. September 2007, 20:19

    Eine stimmungsvolle Aufnahme,
    die Wollken mit den Vögeln hast du gut erwischt,
    der Rest wurde ja schon angemerkt.
    Gruß Wolfgang
  • L. RE 17. September 2007, 15:19

    Ja, und Dein Bild ist auch ein Gedicht!
  • Wolfgang Payer 17. September 2007, 14:26

    Khalil Gibran - ja ein wunderbarer Autor - seine Worte (Person) sind (ist) nicht so leer ;-)

    Interessant diese Bäume - aber hier fehlt es mir an Kontrast und Farbe - wirkt etwas flau. Wenn du hier den Tonwet ein wenig änderst, dann wird es sensationell.
  • Bjoern G. 17. September 2007, 12:15

    Stimmungsvoll könnte diese Aufnahme durchaus sein, allerdings ist mir hier das Licht schon zu hart. Die Farben der Bäume verlieren an Sättigung und Wirkung, die Schattenkontraste bedingt durch das Licht eben recht hart.
    Von der Bildkomposition gefällt mir diese Aufnahme, kleiner Kick ist der Vogel der im HG seine Bahnen zieht, hat was.

    Gruß
    Björn
  • Hans Palla 17. September 2007, 7:46

    Die Schärfe und das ganze Bild sind eine feine Sache .. Sehr gefühlsvoll! Ciaoo! hans