Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Elli65


Free Mitglied, Hanau

Bäume am Meer

Diese Kiefern ich an der Cote D'Azur entdeckt

Kommentare 4

  • Elli65 20. Oktober 2014, 14:23

    Kein Thema, habe schon an mir gezweifelt. Es stimmt schon, im Urlaub sind das auch Pinien, sagt man eben so....
    Das ist wie mit den Rosen, die keine Dornen sondern Stacheln haben.
  • Larus 20. Oktober 2014, 14:17

    Ja, das stimmt. Entschuldige! Ich kam jahrelang an die Côte d`Azure und habe zig Bilder dieser Kiefer. Hätte ich eigentlich wissen müssen. Habe ja selbst eine in meinem Garten stehen, wenngleich eine österreichische (Pinus nigria austriaca) .
    G. Larus Zimmermann
  • Elli65 19. Oktober 2014, 23:15

    Hallo Larus, ich denke wir haben Beide recht. Wikipedia: Die Pinie (Pinus pinea), auch Italienische Steinkiefer[1], Mittelmeer-Kiefer[2] oder Schirm-Kiefer[1] genannt, ist eine Pflanzenart, die zur Gattung der Kiefern (Pinus) aus der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae) gehört. Sie kommt im nördlichen Mittelmeerraum vor und wird zwischen 200 und 250 Jahre alt.[3] Die Samen, welche auch Pinienkerne genannt werden, sind essbar.
  • Larus 19. Oktober 2014, 22:59

    Dieses sind keine Kiefern sondern Pinien.
    G. Larus

Informationen

Sektion
Ordner Naturbilder
Klicks 164
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSC-T1
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 6.7 mm
ISO 100