Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
260 4

Bärig

Ganz in meiner Nähe in einem Wald.
Panoramafoto aus 7 Hochkantfotos. Die Schärfe geht durch die Komprimierung auf 400kB leider etwas flöten

Kommentare 4

  • Hans Dobrowitz 6. Mai 2008, 13:06

    Einen einheitlichen Weißabgleich zu definieren stelle ich mir bei dieser „Belichtungsreihe“ auch recht schwierig vor. Ich würde es mit dem Abgleich des Schwellenwertes probieren.
    Ein feinfühliges Spiel mit der selektiven Farbkorrektur erzielt zudem auch interessante Ergebnisse.
    PS: meine Grundsätzliche Vorgehensweise bei der BEA ist:
    „Tonwertkorrektur“ wenn überhaupt nötig, rechtzeitig in der „Gradationskurve“ abzubiegen, „selektive Farbkorrektur“, wenn ich mich in eine Farbe verschossen habe und zu guter letzt eine sensible Fummelei mit den „Tiefen und Lichtern“ – danach „passig“ machen lassen :-)
    LG Hans
  • Jürgen Reinhardt 6. Mai 2008, 12:39

    @Sven und Hans
    Schwierig an diesem Motiv war die Vorstellung darüber, wie das Panoramafoto im nachfolgenden Prozeß wirken würde. Das Blattgrün hat mich auch noch ein graues Haar gekostet, da der Weißabgleich hier partout nicht funktionieren wollte.

    LG Jürgen
  • Hans Dobrowitz 6. Mai 2008, 11:32

    Bärenstarke Aufnahme! Bärige Bearbeitung!
    Gefällt mir sehr Gut
    Lieber Gruß Hans
  • Sven Malke 6. Mai 2008, 9:27

    ....ist aber trotz "Komprimierungsverlusten" (wäre mir angesichts des Gesamteindrucks nicht aufgefallen) eine hervorragende und aufwändige Arbeit.
    Insbesondere das Breitwandformat zieht!
    Klasse.
    Herzlichen Gruß
    Sven

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 260
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz