Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

. christine frick .


Pro Mitglied, Brezzo di Bedero und Ravensburg

Bärenhund

Der Bärenhund wird für die Jagd auf wehrhaftes Wild wie Bären und Elche eingesetzt. Der Hund wird vom Jäger alleine losgeschickt, um das Wild aufzustöbern und zu stellen. Wenn der Hund das Wild gestellt hat, bellt er, damit der Jäger folgen kann. Diese Charaktereigenschaften machen diese Rasse zu einem Hund, der auf keinen Fall für Anfänger geeignet ist. Der Bärenhund hat einen vergleichsweise großen Aktionsradius. Bei seiner Erziehung ist viel Geduld nötig, da er ausgesprochen stur sein kann. Ansonsten ist er ein sehr loyaler Familienhund.
Wikipedia :)

Kommentare 8

  • -bk- 17. Mai 2013, 8:22

    hat er das Bärchen auch adäquat verbellt oder nur mit den Augen fixiert bis zur Lähmung ;-)
    Klasse Foto.
    LG Bernd
  • Dieter Fürrutter 20. März 2013, 23:00

    ... für mich eindeutig: Bärentöter ...
    Feines Bild.
    LG
  • sweetclick 11. März 2013, 0:32

    Sooooo können nur Hunde gucken...

    Guten Start in die neue Woche
    Hans
  • Ruth U. 10. März 2013, 19:23

    Da hat Dein Hund ja einen gewaltigen Bären aufgespürt, toll gemacht mit der Schärfe.
    LG Ruth
  • Heinrich Wittmeier 10. März 2013, 18:25

    von mir aus 1 foto, aber dann schnapp` ich´s!
    l.g. Heinrich
  • lophoto 10. März 2013, 17:47

    den kampf gewinnt der hund
  • ~ Astrid ~ 10. März 2013, 17:06

    Ob grün oder rot, gelb oder orange. Für Micki gibt es keinen Bären, den er nicht sofort an Farbe und Geschmack erkennen und stellen würde. Der Jägerin respektive Hundehalterin bleibt nur noch das genussvolle Vernaschen. Kein Wunder, dass dieses Können eines echten Bärenhundes Anfänger völlig überfordern würde. "Stell & Nasch" würde zur größten Herausforderung für Widerstandskraft und Figurerhaltung.

    Horido, äh, Weidmannsheil!
    Astrid
  • MacMaus 10. März 2013, 16:29

    ;-)) ein echter Tausendsassa ist das!!
    darum ist die Sektion einfach perfekt gewählt... hat er den Bär "erlegt" und zum Frauchen gebracht, würde die Info abrunden?!
    Tschüßken mit schmunzelnden Grüße
    :-)) Gaby

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Tiere
Klicks 345
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DMC-G5
Objektiv LEICA DG SUMMILUX 25/F1.4
Blende 1.4
Belichtungszeit 1/15
Brennweite 25.0 mm
ISO 400