Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Albert Wirtz


Complete Mitglied, Südeifel

*Badland*

Phantasiegebilde in den Badlands der Angel Peak Area eine knappe halbe Stunde vor Sonnenuntergang (25.09.2013, 18:36 Uhr).
Ob es sich tatsächlich um schlechtes Land handelt mag dahin gestellt sein. Jedenfalls fördert man in dieser Gegend inzwischen eine Menge Bodenschätze und Gasvorkommen.

Kommentare 6

  • achimpictures 19. November 2013, 18:14

    Nur wenige kommen zum Angel Peak. Bis auf das fehlende Rot faszinieren diese Badlands. Schön, mal wieder eines dieser seltenen Fotos zu sehen.
    VG Achim
  • Dieter Uhlig. 19. November 2013, 17:35

    elementar
  • Uwe Logemann 19. November 2013, 14:08

    Solche Badlands sind einfach faszinierend. Zum Leben sind sie aber eher nix, weswegen ihnen meist schon die Indianer diesen Namen gaben... die Rohstofffrage ist natürlich eine andere. Klasse eingefangen.
    Gruß, Uwe
  • Reggie und Ich 19. November 2013, 10:30

    wahnsinnslandschaft. bestens fotografiert.
    lg norbert
  • Guenther Tomek 19. November 2013, 9:55

    Das Bild gibt eine prächtigen Blick über die Badlands, dann warst Du erst wieder im Dunkeln in Farmington.
    Viele Grüße, Günther
  • H. Haberscheidt 19. November 2013, 8:53

    Ein unglaubliche Landschaft, Albert, die Du hier zeigst. - Ein sehr intensives Bild!

    LG Harald

Informationen

Sektion
Ordner USA VII
Klicks 625
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D700
Objektiv AF-S Nikkor 24-120mm f/4G ED VR
Blende 11
Belichtungszeit 1/30
Brennweite 38.0 mm
ISO 200