Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Oliver`s Pixelkabinett


Free Mitglied, Köln

Badespass von Mutter und Tochter

In Deutschland wir prognostiziert, dass bald die Zahngesundheit ein Indiz für die gesellschaftliche Stellung sein wird. Gemessen an diesem Kriterium kommt die (viel zu junge) Mutter sicherlich nicht aus Ober- oder Mittelschicht in Venezuela. Die gleichwohl gezeigte Unbeschwertheit, mit der sie einen Tag am Meer mit ihrer Tochter genießt wollte ich hier zeigen. Eine Unbeschwertheit, die nicht von sozialer Absicherung, sondern aus innerem Glück herrührt. Beneidenswert? Sicherlich nicht in allen Aspekten. In anderen Aspekten sicherlich vorbildhaft.

Kommentare 3

  • Herbert Rulf 7. Oktober 2005, 15:24

    Lebensfreude pur - ein schönes Bild.
    Die Zähne, ja, sind eben bei solchen Aktionen mal abgebrochen.
    Ohne Zähne glücklich ist mir tausendmal lieber als mit Supergebiss unglücklich, missmutig und eben verbissen.
    LG, Herbert
  • Helmut Schadt 4. Juni 2005, 21:15

    Ein sehr sympathisches Bild.
    Die Zahnärzte in der dritten Welt.......für die bleibt nicht viel Geld übrig, und das sieht man auch allenthalben:-)

    LG,
    Helmut
  • Piroska Baetz 4. Juni 2005, 12:13

    ein niedliche szene
    lg. piri