Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Klaus Heyne


Free Mitglied, Bochum

Badespaß im RAPAÄTNO, Lappland

Kamera: Nikon F3, f8, Nikkor 80-200 mm; 2fach Konverter; 1/60 s

Kommentare 4

  • Lichtsammler 18. Juni 2001, 15:32

    Wer schon mal probiert hat Elche in freier Wildbahn zu fotografieren der weiß wie schwer das ist. Die Burschen sehen schlecht - hören aber umso besser. Und wenn der Wind nicht entgegen steht vertreibt sie das Schlagen des Spiegels. Ich wäre froh, wenn es mir immer gelingen würde so "dicht" (400mm?) heran zu kommen.
  • Ute Allendoerfer 18. Juni 2001, 13:59

    lach @stefan...
    @Klaus... mir würde ein bisschen weniger Vordergrund gut gefallen.. die Betonung liegt auf *mir* *schmunzel* gruss Ute
  • Daniela Krell 18. Juni 2001, 13:57

    Tolles Nilpferd...
    *g*
    Hättes dem Elch vorher sagen sollen das er still stehn soll!!
    *lol*
    Schade sonst wäre es ein gutes Bild geworden.
  • Stefan Garbe 18. Juni 2001, 13:34

    beim ersten hinsehen dachte ich - wo kommt denn in Lappland ein Nilpferd her :-), beim genaueren betrachten hat sich dann aber der Oberkiefer des "Nilpferdes" dal Geweih entpuppt

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 346
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz