Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Frank Dr. med. Forquignon


Free Mitglied, Heikendorf

Backside turn

Nikon D1 Nikon 60 mm 1,8 Makro
Für die Kommentare zu dem Vorläuferbild vielen Dank. Vielleicht kann jemand die genaue Art dieses kleinen Kameraden in seinen Comment schreiben.

Kommentare 6

  • Holger Rothemund 23. Oktober 2001, 18:01

    Tja, Bergmolch ist es sicher keiner, aber auch beim Teichmolch habe ich so meine Zweifel. Man müsste ihn mal von oben sehen. Also männlich und ein Molch ist er allemal... *grins*
  • Frank Dr. med. Forquignon 2. Mai 2001, 17:51

    Für alle besorgten tierschützenden Fotografen:
    Der Teichmolch (Dank an Hawi) wurde von meinem Sohn (8 Jahre alt) in unserer Regenwasserkanalisation gefunden. Dort wurde er aufgenommen (aktuelles Foto) um dann von ihm unmittelbar in der Nähe eines umliegenden Teiches "naturnäher" ausgesetzt zu werden. Mein Sohn liebt Tiere und hat den Molch mit gößtmöglicher Zärtlichkeit aufgenommen. Also bitte glaubt mir: Ich quäle bestimmt kein Tier nur um nen guten Shot zu bekommen.
  • Andreas Hurni 2. Mai 2001, 12:18

    Hallo Gerda
    Ich hab gesucht und nicht gefunden - vielleicht bin ich zuwenig Mediziner, dabei hab ich zuhause im Schrank auch Medizin ... moment mal ... wühl ... was steht drauf... ach hier ist sie... "Single Malt - Lagavulin - 18 years" - das sollte doch reichen...
  • Gerda S. 2. Mai 2001, 8:42

    @ Hallo Theo! Wer sucht der findet ging auf Marcos Anmerkung zurück und die
    anschliessende Bemerkung in Bezug auf Mediziner verstehen eigentlich nur wenige.
    Ich habe das auch nur im Scherz gesagt. Gruss Gerda
  • Gerda S. 1. Mai 2001, 21:28

    Hallo Herr Doktor :-)) Wer sucht der findet.Sollten Sie Mediziner sein, wissen
    Sie was ich meine:-) Grins! Aber die Aufnahme ist absolut in Ordnung.
    Die Unschärfe am Auge kann ich kaum feststellen ,dafür zeigt der Schwanz ein
    wenig Bewegungsunschärfe.Bei so einem zappeligen Tier normal.
    Ist das ein kleiner Feuersalamander ? Gruss Gerda
  • MA RC 1. Mai 2001, 21:09

    leider ist die Echse an den Augen ein bisschen zu unscharf.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 500
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz