Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Brigitte Specht


World Mitglied, Berlin

" Backbordtonne "

Art der Tonne : Spierentonne

Mit Zylinder als Toppzeichen.
Erste Tonne zum Hauptfahrwasser.
Laterales Seezeichen an der Backbordseite des Fahrwassers.

( Ich hoffe, dass die Angaben stimmen!?
Sie wurden von mir nur "abgeschrieben", denn ich habe von der Seefahrt und Co. keine Ahnung!...:-)


Kommentare 18

  • Akamay am Fluss 25. April 2012, 22:19

    Was Du immer alles so siehst und findest......!
    Bemerkenswerte Größe diese Tonne.
    Dank Deiner Fotos werden wir noch richtig schlau gemacht. -Sehr interessant.
    LG Akamay am Fluss
  • Heinrich Wittmeier 25. April 2012, 17:02

    ich bin auch überrascht von der enormen grösse. ich hoffe deine angaben stimmen, ich schwimme gerne weiter hinaus!
    l.g. Heinrich
  • Trautel R. 25. April 2012, 5:41

    ein interessantes motiv, die farben kommen heute morgen gut, denn hier ist auch alles grau und regnerisch.
    lg trautel
  • Dietmar Stegmann 24. April 2012, 22:26

    Ein interessantes Foto ist das. Die Erläuterung finde ich hilfreich.
    LG Dietmar
  • Willi Thiel 24. April 2012, 21:40

    mir reicht schon die STVO
    ohne wasserstrassen
    so bunte bojen oder tonnen find ich nett so im wasser
    g willi
  • ps 24. April 2012, 21:19

    ganz schön groß die tonne, und warum ist das steuer immer rechts und die küche immer links auf dem schiff?, lg peter
  • Wolfgang Weninger 24. April 2012, 21:10

    bei der letzten Fahrt war ich heilfroh, sie zu sehen :-)
    Servus, Wolfgang
  • HP. 24. April 2012, 18:38

    Sieht gut aus.
    lg. herbert
  • Marina Luise 24. April 2012, 13:38

    Bin eine Landratte - kann da nicht mitreden! ;)
    Aber so riesig hätte ich mir die Teile nie vorgestellt! Gut dargestellt!
  • Rainer Rottländer 24. April 2012, 13:23

    ..immer links vorbei, dann funktionierts für Alle. Kommen einen nicht so groß vor wenn sie im Wasser stehen, Prima foto von der Fahrbahnmarkierung.
    LG Rainer
  • Karl H 24. April 2012, 12:44

    Niederwasser? :-)

    lg Karl
  • werner weis 24. April 2012, 12:44



    hier ist sie fein raus
    hier zeigt sie sichn ganz und in satten Farben
  • Klaus-Günter Albrecht 24. April 2012, 11:20

    Die hat schon Moos angesetzt! :-)
    Liebe Grüße Klaus
  • Kurt Hürzeler 24. April 2012, 10:18

    Das ist ja ein richtiges Denkmal geworden Brigitte. Gute Ablichtung und und interessante Beschreibung.

    LG Kurt
  • propolis 24. April 2012, 10:12

    schönes maritimes Detail. Es ist manchmal nicht lcht, etwas "in die Tonne" zu treten ;o)) VLG Propolis
  • pts 24. April 2012, 9:41

    Fahrwassertonnen, die oben gerade sind, rot gefärbt,
    sind eigendlich immer an Backbord (links).
    Fahrwassertonnen, die oben spitz sind, grün gefärbt,
    sind eigendlich immer an Steuerbord (rechts).
    Wichtig dabei : Immer von See kommend gesehen !!
    Tschüssing Brigitte,
    peter
  • Peter Kloth-Schad 24. April 2012, 9:36

    Links ist backbord, also da, wo der Schiffsjunge nach der Ohrfeige vom Bootsmann rot anläuft...
    Also müssten die roten Tonnen links und die Grünen rechts in Fahrtrichtung liegen... Vorausgesetzt man fährt in Richtung Hafen...
    und es ist kein Nebel, dann sieht man sie nicht. :-))
    Gruß
    Peter
  • Kosche Günther 24. April 2012, 9:34

    Ob Deine Angaben stimmen kann ich ohnedies nicht beantworten,habe von der Seefahrt absolut keine Ahnung.Liebe Grüsse Günther