Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Bab Mansour

Bitte unbedingt das unten angehängte Detail betrachten - es zeigt die ganze Schönheit.

Meknès,
Bab Mansour El Alj Gate - Die kunstvollen Ornamente zum Bewundern.
Das mächtigste Tor von Meknès ist Bab el Mansour. Es soll das schönste Tor von ganz Marokko sein, führt auf den riesigen Méchouar vor dem Mausoleum des Moulay Ismaïl.

Unter dem Alouitenherrscher Moulay Ismail, er war von 1672 bis 1727 der zweite alawitische Sultan in Marokko, erlebte Meknes seine Blütezeit. Der Einheitsstaat (Alawiden-Dynastie) endete nach dem Tod von Moulay Ismail.

Ein altes arabisches Sprichwort sagt:
"Die Erde ist ein Pfau, und sein Schweif ist Marokko"

"Das Stadttor Bab Mansour wurde nach dem Architekten El-Mansour benannt, ein christlicher Überläufer, der zum Islam konvertierte. Es wurde 5 Jahre nach dem Tod von Moulai Ismail im Jahre 1732 fertig gestellt. Das Design des Tores spielt mit almohadischen Mustern. Es hat Zellij Mosaike von exzellenter Qualität. Die Marmorsäulen wurden aus den römischen Ruinen von Volubilis entnommen. Als die Struktur abgeschlossen wurde, überprüfte Moulai Ismail das Tor und fragte El-Mansour, ob er es besser machen könnte. El-Mansour sah sich gezwungen dies zu bejahen und machte den Sultan damit so wütend, dass er ihn hinrichten ließ. Den historischen Berichten jedoch zu Folge, wurde das Tor erst nach Moulai Ismails Tod fertig gestellt. Das Tor wird heute als Kunst- und Handswerkgalerie benutzt; der Zutritt erfolgt durch einen Seiteneingang." (Quelle: Ambergh Education)

Die alte Königsstadt Meknès, einst Sitz des Herrschers Moulay Ismaïl. liegt im nördlichen Teil von Marokko am Fuße des Mittleren Atlas .

Wikipedia Meknès
http://de.wikipedia.org/wiki/Mekn%C3%A8s

Wikipedia Marokko:
http://de.wikipedia.org/wiki/Marokko


Kommentare 4

  • Frank Dro 14. September 2013, 13:39

    Eine wunderbare Ansicht des Bab Mansour. Hier würde es fast schon stören, wenn keine Menschen da wären. Ganz klasse gesehen und festgehalten.
    LG Frank
  • Herbert W. Klaas 13. September 2013, 14:28

    Hans ,ein weiteres prachtvolles Stadttor zeigst Du uns ! Der Detailreichtum ist schon überwältigend , Ornamente in schönster Vielfalt . Der Strassenverkehr dort ist aber auch nicht ohne !
    LG Herbert
  • Hans-Jürgen Schaller 13. September 2013, 8:51

    ...und die hektik davor
    lg
  • TheRealMonti 13. September 2013, 8:22

    Wunderbar. Da kommt so richtig der Flair des Orients zum Vorschein. Man fühlt sich einfach in einer anderen Welt. Sehr schöne Aufnahme und wie immer ein sehr informativer Untertitel. Ich war damals von Taroudant sehr begeistert. Keine Königsstadt aber wunderschön. Vielleicht kommt da ja auch noch was ? Denke ihr habt viel gesehen dort ! Bin von der Serie sehr begeistert. Gruß Monti