Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
302 5

massay


Pro Mitglied, nrw,sauerland,sundern,dörnholthausen

B und A meise

kann mir vielleicht jemand erklären was an diesen knospen/blüten für ameisen so interessant ist.
blüte der flockenblume,centaurea.
eigentlich rennt auf jeder knospe eine ameise rum,läuse sind keine zu sehen.
manchmal verbeißen sie sich richtig in die kleinen "fähnchen" die von den blüten abstehen.
?????
sonniges wochenende

Kommentare 5

  • Wolle-Ba 16. Mai 2009, 19:41

    Ein tolles Makro.
    Habe es auch mal mit Ameisen versucht.Es ist nicht einfach.
    Die Aufnahme ist dir sehr gut gelungen.
    Viele Grüße Wolle
  • InStylePhoto 10. Mai 2009, 22:47

    ein schönes,scharfes Makro.Klasse Szene,gut gesehen..L.G. Sanne
  • Andre Junger 10. Mai 2009, 18:50

    das sind ja Killer - Armeisen, man sind die Groß, tolles Makro, gefällt. VG Andre
  • Karin Wilkerling 9. Mai 2009, 22:40

    Da ist dir eine ausgesprochen tolle Aufnahme gelungen. Ich habe das gleiche an meinen Bauernrosen im Garten beobachtet und im "schlauen" Inderned nachgesehen - Es muss an süßlichem Pflanzensaft liegen... - sie lieben ja alles süße...
  • Susann Pählike 9. Mai 2009, 19:02

    Vielleicht sind Blattläuse im Anmarsch,ich hab mitbekommen,dort wo Ameisen sind,sind fast 100% auch Blattläuse oder die Blüte ist klebrig und süß ;-)
    Eine klasse Aufnahme,da warst Du ja ganz dicht dran
    Ich wünsch Dir auch ein schönes Wochenende
    LG Susann