Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Uwe Einig


World Mitglied, Wülfrath

b r ü c h i g

... die Steilküste nördlich von Sassnitz.

Nach dem Unglück am Kap Arkona wurden auch hier viele neue Warnschilder aufgestellt. Teilweise wurde der Hochuferweg auch provisorisch einige Meter von weiter von der Kante weg verlegt, aber nach vor ist die Wanderung von Sassnitz zum Königsstuhl ein Erlebnis, man muss halt aufpassen, das war aber immer so.


Aufgenommen auf Rügen im März 2012

Der einsame Angler vor Kap Arkona
Der einsame Angler vor Kap Arkona
Uwe Einig

März im Nationalpark Jasmund 2
März im Nationalpark Jasmund 2
Uwe Einig

Am Strand unterwegs nach Binz
Am Strand unterwegs nach Binz
Uwe Einig

Seebrücke Sellin
Seebrücke Sellin
Uwe Einig

Am Strand von Vitt
Am Strand von Vitt
Uwe Einig

Frühlingsbote auf Rügen
Frühlingsbote auf Rügen
Uwe Einig

Erstes Blühen im Jasmunder Wald
Erstes Blühen im Jasmunder Wald
Uwe Einig

Nebelschwaden an der Kreideküste
Nebelschwaden an der Kreideküste
Uwe Einig

Eine Seefahrt die ist lustig...
Eine Seefahrt die ist lustig...
Uwe Einig

März im Nationalpark Jasmund
März im Nationalpark Jasmund
Uwe Einig

Kommentare 17

  • stine55 25. März 2013, 10:29

    ich kann mich hier anette ralla nur anschliessen......die gefahr ist da und wird auch eindeutig gezeigt und darauf hingewiesen......der leichtsinn der menschen ist manchmal grenzenlos, und es sind auch schon menschen durch diesen leichtsinn, von oben heruntergefallen.
    dein bild finde ich super gut........weil du zeigst nicht nur die schönheit der küste sondern auch die gefahr.....und recht hast du.
    aufpassen muss man, die warnschilder ernst nehmen und auch danach handeln....dann kann man die küste immer wieder bewundern in all ihrer schönheit
    lg karin
  • Annette Ralla 17. April 2012, 14:54

    Genau auf einer überhängenden Grassode, wie oben zu sehen, hatte ich (von unten am Wasser gesehen und fotografiert) zwei Wanderer stehen sehen.
    Doch viele nehmen die Schilder nicht ernst und gehen trotzdem.
    Eine gute Doku!
    LG Annette
  • Burkhard Wysekal 13. April 2012, 0:09

    Im September bin ich da noch lang marschiert. Nun schaut das deutlich anders aus.
    Eine saubere Aufnahme und sehr interessant für mich.
    LG, Burkhard
  • Jimbus 11. April 2012, 21:28

    Man sollte diese Schilder auch beachten und nicht denlen das dort bestimmt nichts passiert.
    Ich weiß du hälst dich dran.

    lg Detlef
  • Josia Berger 11. April 2012, 21:19

    Aber wirklich, hier lässt es sich nicht spassen Klasse!

    LG Josia
  • Haidu Norbert 11. April 2012, 20:21

    Uwe du bist doch nicht....Oder....!!!!
    Tool das Bild.
    Lg,Norbert
  • FotoDX 11. April 2012, 12:51

    Sieht schon locker und brüchig aus, die Kante - bestens präsentiert!

    LG Felix
  • DoroS 11. April 2012, 12:14

    Durch das Unglück dürften die meisten die Warnung ernst nehmen, aber bei den Lawinenabgängen stehen auch meist Schilder und doch werden sie missachtet, hoffen wir mal dass es funktioniert.
    LG Doro
  • Thesmi 11. April 2012, 11:19

    Solche Schilder sollte man beachten.
    Schön abgelichtet .
    Erinnert an die Gewalten der Natur.
    L.G. Harald
  • Ellen-OW 11. April 2012, 10:37

    Hast dich aber doch noch ziemlich nah an das Schild herangewagt. Das ist auch richtig so, dass dort Warnschilder aufgestellt werden und hoffentlich halten sich da auch alle dran. Klasse Doku.
    LG Ellen
  • Wolfgang Keller 11. April 2012, 9:21

    Diesmal hat das Hinweisschild Sinn. Du hast die Gefahr auch gut dokumentiert.
    LG Wolfgang
  • Ronny Tschirner 11. April 2012, 8:30

    Gut das gehandelt wird, da hast du dich für uns aber nah herangetraut.
    LG Ronny
  • A. Ehrhardt 11. April 2012, 8:14

    das scheint da wirklich gefährlich zu sein, ein risiko gehen fotografen ja öfters für schöne bilder ein...

    lg andreas
  • Susanne T. 11. April 2012, 6:50

    das schaut wirklich gefährlich aus....gut das hier noch mal darauf hingewiesen wird.
    eine klasse aufnahme wieder.
    lg susanne
  • TwightLight 11. April 2012, 6:31

    Bei diesem Anblick rutscht mir das Herz in die Hose.
    Der Gedanke, dort -nebst Sandmassen- abzustürzen...

    Wie lange wird der Baum sich noch halten können???