Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

smokeonthewater


World Mitglied, Berlin

Azurit mit Malachit

Die interessantesten Stücke aus der Mineraliensammlung meines Vaters – alle in deutschen Mittelgebirgen gefunden.

Ich würde mich sehr freuen, wenn mineralienkundige FC-Freunde meine Angaben prüfen und gegebenenfalls richtigstellen!

Azurit (blau) ist genau wie Malachit (grün) ein Verwitterungsmineral im Umfeld von Kupfererz.
Azurit ist verwittertes Kupfer, und Malachit ist durch Wasseraufnahme verwittertes Azurit (Pseudomorphose).

Die Kristallform der beiden Minerale ist monoklin-prismatisch(2/m).
Hier sind die Kristalle bei beiden als Nadeln ausgebildet.

Diese 15 bis 20 mm großen Stücke stammen aus den Kupferminen im Mansfelder Land (Sachsen-Anhalt).

Aus dem leicht giftigen Azurit werden bis heute die Blaupigmente Azur und Ultramarin für hochwertige Künstlermalfarben gewonnen.

Kommentare 1

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner GLÜCK AUF!
Klicks 671
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A35
Objektiv Sony DT 35mm F1.8 SAM (SAL35F18)
Blende 2.2
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 35.0 mm
ISO 1600