Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Tim Brüning


Free Mitglied, Minden

Axishirsche

Ich hatte die Tiere ursprünglich für Wapitis gehalten, wurde dann aber durch Herbert Henderkes'
Anmerkung darauf aufmerksam gemacht, dass es sich hier um Axishirsche handelt.

Der Axishirsch oder Chital (Axis axis) ist ein in Indien verbreiteter, gefleckter Hirsch.

Wie auch der Damhirsch und der Sikahirsch trägt der Axishirsch ein Leben lang ein Fleckenkleid.
Die weißen Flecken stehen bei ihm in besonders scharfem Kontrast zum rotbraunen Fell.
Bauch und Beine sind weiß gefärbt. Mit einer Kopfrumpflänge von 140 cm, einer Körperhöhe
von 80 cm und einem Gewicht von 100 kg ist er etwas kleiner als ein Damhirsch und viel
kleiner als ein Rothirsch, aber größer als ein Reh. Die Beine und der Körperbau sind
schlank, das Geweih des Männchens hat zwar nur drei Enden je Stange, kann aber zu
einer beachtlichen Größe anwachsen.

Quelle: Wikipedia


Zuletzt hochgeladen:

Kran im Hamburger Hafen
Kran im Hamburger Hafen
Tim Brüning

Kommentare 21

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Natur
Klicks 1.869
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz